Portrait von Thomas Löser
Thomas Löser
Bündnis 90/Die Grünen

Frage an Thomas Löser von Gvyy Xbegra bezüglich Gesundheit

06. Juni 2021 - 13:59

Wie stellen Sie sich die Zukunft unserer Kinder in der Corona Pandemie vor?
Die aktuellen nicht mehr nachvollziehbaren Regeln zur Testpflicht schließen Kinder de facto vom öffentlichen Leben aus. Die Teststellen sind überfüllt, die Ausweispflicht für Kinder ist sinnlos da Kinder keinen Personalausweis besitzen und die Gesundheitskarte kein Lichtbild enthält. Impfungen sind für Kinder noch lange nicht in Sicht und werden von der Stiko nicht empfohlen, da das Risiko der Impfung in keinem günstigen Verhältnis zum Risiko durch die Erkrankung steht. Es wird allerhöchste Zeit dass der Staat aufhört die Regeln zu machen ohne Rücksicht auf das Wohlbefinden unserer Kinder zu nehmen!

Frage von Gvyy Xbegra
Antwort von Thomas Löser
07. Juni 2021 - 12:58
Zeit bis zur Antwort: 22 Stunden 58 Minuten

Sehr geehrter Herr Korten,

vielen Dank für Ihre Zuschrift. Auch ich bin der Meinung, dass in der Corona-Pandemie die Interessen von Kindern und Jugendlichen nicht genügend berücksichtigt wurden.
Da die bundeseinheitliche Gesetzgebung bei einer Inzidenz von unter 100 nicht mehr maßgeblich sein wird, werden die Corona Schutzverordnungen nun wieder durch das Kabinett in Sachsen beschlossen werden. So wie ich bisher höre, werden die von Ihnen angesprochen Maßnahmen für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Neufassung der Corona-Verordnung kritisch geprüft. Als langjähriger Lehrer und Familienvater von drei Kindern darf ich Ihnen versichern, dass mir die von Ihnen gestellten Fragen sehr wichtig sind.
Unsere Fraktion die sich in den letzten Wochen bereits mit einem Maßnahmepapier zur Unterstützung von jungen Menschen veröffentlicht hat. Der Link im Anhang.

Viele Grüße an Sie

https://www.gruene-fraktion-sachsen.de/presse/pressemitteilungen/2021/junge-menschen-in-den-mittelpunkt-buendnisgruene-massnahmen-zu-bildungs-und-entwicklungschancen/