Frage an
Thomas Gehring
DIE GRÜNEN

(...) Chancengleichheit: Wie geht es mit IWie geht es mit Ihrem Verständnis für Chancengleichheit einheryerische Schüler die "Chance des Elternwillens" nicht bekommen. Gleiche Chancen für alle! (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
16. April 2019

(...) Das passt mit meinem Verständnis von Bildungspolitik überhaupt nicht zusammen. Damit Bildung, Ausbildung und Weiterbildung aller Menschen, unabhängig von finanziellen Voraussetzungen oder familiären Hintergründen, gewährleistet werden kann, muss noch viel getan werden. (...)

Frage an
Thomas Gehring
DIE GRÜNEN

(...) Dabei fällt auf, dass 5 Funktionsträger (29.4% der Fraktionsmitglieder) Zulagen durch Ihre Fraktion erhalten. Darunter befinden sich auch Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
12. September 2018

(...) vielen Dank für Ihre Frage: Der Umgang der Parteien und Fraktionen mit den staatlichen Mitteln muss in einer parlamentarischen Demokratie gründlich kontrolliert werden und transparent gestaltet sein. Darum ist es gut, dass Sie sich für dieses komplexe Themenfeld interessieren. (...)

Frage an
Thomas Gehring
DIE GRÜNEN

Wer ist für das Nichtzustandekommen einer 5. Klasse in der Mittelschule Oberstaufen nun "verantwortlich" - das Schulamt OA oder das KM? Welche Schule können oder müssen die Kinder besuchen, die eigentlich in Oberstaufen bleiben wollten?

Wissenschaft, Forschung und Technologie
19. August 2018

(...) Das Budget ist allerdings vom Kultusministerium so festgelegt, dass mit 10 Kindern rechnerisch keine Klasse mehr gebildet werden kann, weil einfach die Lehrkräfte fehlen. Es ist in den Berechnungen des Kultusministeriums nicht vorgesehen, dass mit weniger als 13 Kindern noch eine Klasse gebildet werden kann. Daher ist für mich politisch das Kultusministerium verantwortlich. (...)