Tassilo Timm

| Kandidat Thüringen
Tassilo Timm
Frage stellen
Jahrgang
1986
Wohnort
Erfurt
Berufliche Qualifikation
Industriemechaniker
Ausgeübte Tätigkeit
Gleisbauer
Wahlkreis

Wahlkreis 25: Erfurt II

Liste
Landesliste, Platz 1
Parlament
Thüringen

Thüringen

Die Einstellung weiterer Kita-Betreuer:innen soll Vorrang haben vor der Einführung eines zweiten beitragsfreien Kitajahres.
Position von Tassilo Timm: Neutral
Wir sind für eine kostenlose Bildung von der Kita bis zur Hochschule UND eine entsprechende ausreichende finanzielle Versorgung der Einrichtungen zur Einstellung weiterer Kita-Betreuer. Das ist für uns kein „entweder - oder“!
Jugendliche sollen bereits ab 16 Jahren bei Landtagswahlen mitwählen dürfen.
Position von Tassilo Timm: Stimme zu
Wir sind darüber hinaus generell für die Herabsetzung der Volljährigkeit und des aktiven und passiven Wahlrechts auf 16 Jahre. Man kann und muss die Jugend mehr in die gesellschaftliche Verantwortung nehmen.
Um die im Thüringer Klimagesetz festgelegte Energiewende bis 2040 zu erreichen, muss es ermöglicht werden, im Thüringer Wald Windräder zu errichten.
Position von Tassilo Timm: Lehne ab
Unser Wald muss angesichts des Umschlags in eine globale Umweltkatastrophe erhalten und geschützt werden. Für eine Senkung des CO2-Ausstoß um 70-80% bis 2030! Dazu fördern wir die Umweltbewegung, die sich vor allem gegen die größten Konzerne und ihre Dienstleister in den Parlamenten richten muss.
Im Kampf gegen steigende Mieten soll Thüringen dem Vorbild Berlins folgen und eine Mietobergrenze gesetzlich festlegen.
Position von Tassilo Timm: Stimme zu
Das internationale Finanzkapital suchte in den 1990er Jahren neue Anlagemöglichkeiten für sein überschüssiges Kapital. Gegen sie muss sich der Kampf vor allem richten – sie sind hauptverantwortlich für die Mietexplosionen. Für die Schaffung von ausreichendem und ökologischem Wohnraum!
Der Verfassungsschutz in seiner jetzigen Form ist ein wichtiges Instrument und muss beibehalten werden.
Position von Tassilo Timm: Lehne ab
Der Verfassungsschutz wurde im Nachkriegsdeutschland auch von Faschisten mit aufgebaut und hat die Aufgabe, fortschrittliche Menschen zu bespitzeln und zu diffamieren. In Thüringen hat er mit seinen V-Leuten erst den "Thüringer Heimatschutz" aufgebaut, aus dem der NSU hervor ging. Weg damit!
Nach 35 Beitragsjahren sollen Arbeitnehmer:innen eine Grundrente erhalten.
Position von Tassilo Timm: Stimme zu
Jedem arbeitendem Menschen muss ein würdiges und selbstbestimmtes Leben im Alter möglich sein. 35 Beitragsjahre entsprechen in etwa dem, was die meisten bei der heutigen Arbeitsbelastung noch schaffen.
Abgelehnte Asylbewerber:innen sollen konsequent in ihre Heimatländer zurückgeführt werden.
Position von Tassilo Timm: Lehne ab
Für das Recht auf Flucht! Erhalt und Erweiterung des antifaschistischen Asylrechts.
Es soll ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Lobbyist:innen und der Politik veröffentlicht werden.
Position von Tassilo Timm: Stimme zu
Es kann ein Beitrag dazu sein, dass die Menschen das Dickicht des Staatsmonopolistischen Kapitalismus durchschauen. Die Macht in dieser Gesellschaft hat nicht das Parlament, sondern das internationale Finanzkapital, welches sich dort über Zig Fäden seinen Einfluss sichert.
Es darf keine weiteren Gemeinde- und Kreisfusionen mehr geben.
Position von Tassilo Timm: Stimme zu
Statt das Leben auf dem Land attraktiver zu gestalten, verschlechtert das Versorgungslage der Menschen auf dem Land! Mit großzügigen finanziellen Hilfen vom Land haben sich einige Kommunen nun „freiwillig“ zusammengeschlossen. An der chronischen Unterfinanzierung der Kommunen ändert das nichts.
Massentierhaltung sollte verboten werden.
Position von Tassilo Timm: Stimme zu
Für artgerechte Tierhaltung. Zu dem führt Massentierhaltung zur Überdüngung der Böden mit Nitrat.
Es sollen mehr Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben werden.
Position von Tassilo Timm: Neutral
Vor allem soll Thüringen Pflegekräfte selbst ausbilden statt die in den jeweiligen Ländern selbst Benötigten abzuwerben. Allerdings kann auch jeder seinen Arbeitsort selbst auswählen dürfen.
Der vereinbarte Mindestlohn für öffentliche Aufträge von 11,42€/Stunde ist zu hoch und soll zurückgenommen werden.
Position von Tassilo Timm: Lehne ab
Er ist zu niedrig! Die MLPD unterstützt den Kampf um höhere Löhne und Gehälter. Der Arbeiter muss seine Arbeitskraft verkaufen, um überleben zu können. An dieser Gesetzmäßigkeit des Kapitalismus ändert auch ein höherer Mindestlohn nichts. Wir halten es mit Karl Marx: „Nieder mit dem Lohnsystem!“
Die Listen der Parteien zur Landtagswahl müssen sich zu gleichen Anteilen aus Männern und Frauen zusammensetzen.
Position von Tassilo Timm: Neutral
Die Frauenförderung ist sehr bedeutsam, aber formelle Regelungen lösen das Problem nicht wirklich. Die Internationalistische Liste/MLPD betreibt bewusste politische Frauenförderung in allen Bereichen. Die MLPD hat die höchste Frauenquote aller Parteien in Deutschland, außer „Die Frauen“.
Die aktuelle Anzahl von Gemeinschaftsschulen soll nicht weiter erhöht werden.
Position von Tassilo Timm: Lehne ab
Wir stehen allgemein für ein einheitliches Bildungssystem vom Kindergarten bis zur Hochschule. Ein längeres gemeinsames Lernen ist nachgewiesenermaßen in vielerlei Hinsicht für die Schüler förderlich.
In Thüringen soll es mehr staatlich geförderte Programme gegen Rassismus und Antisemitismus geben.
Position von Tassilo Timm: Stimme zu
Für das Verbot aller faschistischen Organisationen und ihrer Propaganda und eine antifaschistische Aufklärung vor allem unter der Jugend! Stattdessen wird in Thüringen antifaschistisches Engagement kriminalisiert, wie unter anderem beim rebellischen Musikfestival 2018 in Truckenthal/Südthüringen.
Das Land Thüringen soll auch weiterhin Stipendien für angehende Ärzt:innen finanzieren, damit sie sich später im ländlichen Raum niederlassen („Thüringen-Stipendium“).
Position von Tassilo Timm: Stimme zu
Studenten müssen auch lernen, sich auf die Interessen der breiten Masse der Bevölkerung zu beziehen. Dafür kann das eine sinnvolle Maßnahme sein. Noch wesentlicher ist es aber, den NC für den Medizinbereich zu senken und mehr Ärzte in allen Medizingebieten auszubilden.
Mit überschüssigen Steuereinnahmen soll das Land Thüringen vorrangig Schulden zurückzahlen.
Position von Tassilo Timm: Lehne ab
Schuldenbremse ist Augenwischerei. Die Gelder, die dringend in Bildung, Soziales, Kultur, Infrastruktur,... gesteckt werden müssen, dürfen nicht durch eine Schuldenbremse verhindert werden. Stattdessen Schuldenerlass für hoch verschuldete arme Kommunen und Schuldenmoratorium für das Land.
Der Ausbau von Radwegen soll Vorrang vor Investitionen ins Autostraßennetz haben.
Position von Tassilo Timm: Stimme zu
Fahrrad fahren muss attraktiver und sicherer werden. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Senkung des CO2-Ausstroßes und für die Gesundheitsförderung der Massen.

Über Tassilo Timm

Liebe Thüringerinnen und Thüringer,

Ich bin 33 Jahre jung. Meine Ausbildung zum Industriemechaniker habe ich bei den Verkehrsbetrieben in Halle absolviert, wo ich anschließend „bei Wind und Wetter“ im Gleisbau arbeitete, zuletzt als Vorarbeiter.

Wir erleben eine drastische Rechtsentwicklung der Regierung und der bürgerlichen Parteien, eine wachsende Kriegsgefahr, Arbeitsplatzvernichtung bei Konzernen wie Opel/Eisenach oder Siemens/Erfurt, Umweltzerstörung von Kali+Salz, steigende Mieten in Erfurt und Jena. All das sind für mich Beweise, dass der Kapitalismus die zentralen Zukunftsfragen der Menschheit nicht lösen kann. Wir brauchen eine Gesellschaft, in der der Mensch im Mittelpunkt steht, nicht der Profit. Was haben die Landtagswahlen in Thüringen damit zu tun?

Wir brauchen keine bürgerlichen Politiker, die sich den Interessen der Konzerne unterordnen, sondern neue Politiker, die nur der Masse der Bevölkerung verpflichtet sind und damit sie nicht abheben nur einen durchschnittlichen Arbeiterlohn bekommen. Sie müssen rechenschaftspflichtig und jederzeit abwählbar sein. Das Parlament muss als Sprachrohr genutzt werden, um die Machenschaften des Kapitalismus, der Korruption und Vetternwirtschaft aufzudecken, konsequent Politik im Interesse der Arbeiter und einfachen Menschen zu machen und den Kampf der Massen zu unterstützen. Beispiele dafür waren in ihrer Zeit Ernst Thälmann oder Karl Liebknecht, mit seinen legendären Anti-Kriegs-Reden während des ersten Weltkriegs.

Ich habe Hochachtung vor der Selbstlosigkeit und dem Enthusiasmus der Menschen in den Anfangsjahren der DDR, bei den ersten Schritten im Aufbau des Sozialismus. Ich bin aber ein scharfer Kritiker des Verrats am Sozialismus durch SED-Parteibürokraten, die letztlich eine Karikatur auf den Sozialismus schufen.

Die Kali-Kumpel von Bischofferode haben nach der Wende mit ihrem Kampf ein wichtiges Signal gesetzt, dass man nicht alles akzeptieren muss, was aus den Konzernetagen und Parlamenten kommt. Ein Vorbild war dabei Thomas Müntzer, der sich nicht mit „Reformen“ zufrieden gegeben hat, sondern die Herrschaft der Unterdrücker ganz in Frage stellte.

Gegen die Mächtigen der Welt hilft nur, sich zusammenzuschließen und für unsere Interessen zu kämpfen und letztlich, dieses kapitalistische System revolutionär zu überwinden! Ich bin aktives Mitglied der Gewerkschaft Ver.di und habe z.B. zusammen mit meinen Kollegen im Betrieb die Bezahlung von Umziehzeiten durchgesetzt. 2013 haben wir bei einem 24-h-Streik eine Verkürzung der Arbeitszeit bei vollem Lohnausgleich erkämpft. Auf der Erfurter Donnerstagsdemo stehe ich regelmäßig gegen die unsoziale Politik der Bundesregierung. Ich begrüße es, dass immer mehr Menschen gegen die Rechtsentwicklung der Regierung protestieren.

Ich setze mich dafür ein, das Problem an der Wurzel zu packen. Als Landesvorsitzender der MLPD stehe für eine echte sozialistische Gesellschaftsordnung, in der sich kein Mitglied der Gesellschaft auf Kosten anderer mästen kann, kein Volk auf Kosten eines anderen lebt, und imperialistischen Kriegstreibern und Ausbeutern das Handwerk gelegt wird. Große Ziele kann man nicht ohne Bündnispartner erreichen. Ich lade jeden ein, der wirklich nach einer Alternative sucht: Machen auch Sie mit, stärken Sie die fortschrittlichen Kräfte in unserem Land, unterstützen Sie das „Internationalistische Bündnis“, ein Zusammenschluss aus bisher 31 Organisationen und über 24.000 Einzelpersonen. Stärken sie den Kampf für den echten Sozialismus – werden sie Mitglied der MLPD!

Mit Ihrer Stimme für die Internationalistische Liste/MLPD zur Landtagswahl setzen Sie auch ein Zeichen gegen die AfD, die Wegbereiter des Faschismus in Deutschland. Denn Protest in Links! Für eine echte Alternative! Damit sich wirklich etwas ändert!

Vielen Dank!

Alle Fragen in der Übersicht

(...) Hallo Tassilo Timm, ihr schreibt auf euren Wahlplakaten "Protest ist links". Dabei sagt die AfD immer, SIE wäre die Protestpartei. Wie schätzt ihr die AfD ein und was kann man Deiner Meinung nach gegen sie tun? (...)

Von: Senamvfxn Fpuzvqg

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 13Okt2019

Guten Tag Herr Timm,

meiner Ansicht nach sitzen in vielen öffentlichen Behörden Thüringens Mitarbeiter mit mangelnder Sachkenntnis. Ein...

Von: Qvrgre Xeütre

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 7Okt2019

(...) Erfurt ist Chrystal Meth Hauptstadt Europas. Was sind Ihrer Meinung die Gründe dafür und warum sind Sie gegen eine Legalisierung von Cannabis, im Gegensatz zu vielen anderen Parteien?

Von: Qvrgre Obpx

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

(...) Eine Gesellschaft in der jeder nach seinen Möglichkeiten seinen Beitrag leistet. Dies kann aber so lange nicht geschehen, so lange sich Menschen mittels Drogenkonsum aus dem Gesellschaftlichen Kampf ausklinken, sich selbst schädigen und damit auch die Gesellschaft schädigen. (...)

# Soziales 7Okt2019

Wie kann es gelingen das die Menschen in Ost und West das gleiche verdienen?

Von: Eboreg Fpuzvqg

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

(...) Es ist ein Skandal, dass z.B. die Menschen in Thüringen auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung nur 77 Prozent des Durchschnittslohnes in Deutschland bekommen. (...)

Lieber Tassilo Timm, viele in Thüringen sagen, ja der Sozialismus ist eine gute Idee, aber das ist doch bei uns mit der DDR gescheitert. Wie siehst du das? (...)

Von: Bfxne Svaxobuare

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

(...) Daraus hat die MLPD viele Konsequenzen gezogen, zum Beispiel, dass unsere Funktionäre nur einen durchschnittlichen Arbeiterlohn erhalten und damit gewährleistet ist, dass niemand eine Funktion ausübt, damit es ihm materiell besser geht. Unsere Leitungen sind abwählbar, rechenschaftspflichtig und werden von der Basis und der zentralen Kontrollkommission kontrolliert. (...)

# Finanzen 1Okt2019

(...) Lieber Herr Timm, Was halten Sie vom bedingungslosen Grundeinkommen? (...)

Von: Znevr Urvaevpufra

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

(...) In den 80er Jahren gab es dafür Massenstreiks. Heute fordert die MLPD die *30-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich*. Das würde Millionen Arbeitsplätze schaffen und erhalten. (...)

(...) Das Gericht entschied wir dürfen den Faschist Höcke auch Faschist nennen. Jetzt zu meiner Frage: Warum sollte hier (zum Glück kläglich gescheitert) von der Stadtverwaltung Eisenach ganz offensichtlich die AFD in Schutz genommen und der Protest des internationalistischen Bündnis zensiert und behindert werden? (...)

Von: Envare Jrvaznaa

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

(...) Fakt ist aber, dass die Rechtsentwicklung, die von der Bundesregierung und den bürgerlichen Parteien ausgeht, bis in die Stadtverwaltungen hineinreicht. Es war ja nicht der erste Fall in Thüringen, wo antifaschistisches Engagement kriminalisiert werden sollte. (...)

(...) „System Change – not Climate Change“ heißt die Losung der weltweiten Friday For Future Bewegung, wo zigtausende junge Menschen in allen Städten sich mit Herzblut engagieren. Überparteilichkeit, Unvoreingenommenheit und Authentizität ist ihre oberste Direktive. (...)

Von: Znepb Fpunho

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

(...) Danke für Dein Interesse an einer Stellungnahme zu den Entwicklungen rund um die Bewegung „Fridays for future“, auch bezüglich der Frage einer Gesellschaftsveränderung. (...)

(...) Sie plakatieren, die Landesregierung sei "gescheitert" und vollziehe einen "Rechtsruck". An welchen Kriterien machen Sie Ihre Bewertung der Landesregierung fest? (...)

Von: Wüetra Erhß

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

(...) Aber eben in Teilen auch von der Landesregierung. In Thüringen werden Flüchtlinge genauso wie Menschen zweiter Klasse behandelt wie in anderen Bundesländern, es wird sich genauso der Profitlogik großer Konzerne wie K+S, Opel oder Siemens untergeordnet und ihnen Subventionen versprochen. Benjamin Hoff, Leiter der Staatskanzlei war federführend an der Unterdrückung des diesjährigen Gedenkens an Ernst Thälmann auf der Gedenkstätte Buchenwald beteiligt. (...)

# Umwelt 21Sep2019

Wenn sie sagen das der Umweltschutz revolutionär erkämpft werden muss, gibt es dann auch bestimmte zwischen Ziele auf die man sich trotzdem...

Von: Whyvna Jäpugre

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

(...) Ja, auf jeden Fall! Wir fördern die kämpferische Umweltbewegung und unterstützen notwendige Sofortmaßnahmen. Z.B. (...)

Wie betrachten Sie den Protest und Streik in Hongkong ? Ist es ein letzter Hilfeschrei des dort vorherrschenden Kapitalismus oder vielleicht schon ein erster weg zum Kommunismus ? (...)

Von: Znkvzvyvna Fpuvzzry

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

(...) Die Proteste sind wirklich bemerkenswert. Wir unterstützen sie grundsätzlich, da sie Teil des weltweiten fortschrittlichen Stimmungsumschwungs und der Bewegung für Demokratie und Freiheit sind. Zwei Millionen Beteiligte sind 27 Prozent der 7,4 Millionen Einwohnern Hongkongs. (...)

Eines eurer Plakate lautet "Rettet den Thüringer Wald". Können Sie bitte etwa konkreter sagen, welcher Plan bzw. (...)

Von: Nuznq Lnpbo

Antwort von Tassilo Timm
MLPD

(...) Unser Thüringer Wald befindet sich tatsächlich in einem katastrophalen Zustand. Ich mache mir ernsthafte Sorgen, wenn ich z.B. die braunen Bäume der südthüringer Berge sehe. (...)

%
10 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
5 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.