Man sieht mich im Treppenhaus des Abgeordnetenahuses vor einer weißen Wand stehen. Ich trage ein schwarzes T-Shirt, eine braune Jacke und lache.
Susanna Kahlefeld
Bündnis 90/Die Grünen
64 %
/ 14 Fragen beantwortet
Frage von Florian L. •

Wie stehen Sie zum Thema Reformierung des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks?

Dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk zumindest dringend reformiert werden muss, sollte spätestens seit letztem Jahr den meisten Menschen klar sein. Was ist Ihre persönliche Ansicht zu dem heutigen System und wie sehen Ihre Reformvorstellungen konkret aus?

Man sieht mich im Treppenhaus des Abgeordnetenahuses vor einer weißen Wand stehen. Ich trage ein schwarzes T-Shirt, eine braune Jacke und lache.
Antwort von
Bündnis 90/Die Grünen

Sehr geehrter Herr L..,

meine Kollegin Antje Kapek, hat mir aus der Sitzung des Rundfunkrates Berlin/Brandenburg berichtet, dass auf der letzten Sitzung – am 8.5.2023 – das Rundfunkratsmitglied Dr. Moshe Abraham Offenberg, Vertreter der Jüdischen Gemeinde das Wort ergriff. Er sagte sinngemäß, dass er am Tag der Kapitulation Hitler-Deutschlands glücklich sei über die Kapitulation und darüber, dass sich danach Deutschland so entwickelt habe, dass er nun als Vertreter der Jüdischen Gemeinde im Rundfunkrat sitze. Die öffentlich rechtlichen Medien sind der Demokratie, dem Rechtsstaat und der Pluralität verpflichtet. Das sehe ich ebenso. So sollte es sein.

In meiner politischen Arbeit bin ich auf die Berichterstattung des öffentlich rechtlichen Rundfunks angewiesen – sowohl was Recherchen über Ereignisse und Zusammenhänge als auch was die Information über unsere Arbeit angeht. Um so verantwortungsloser finde ich das, was beim rbb geschehen ist.

Für uns Grüne sitzt, wie gesagt, Antje Kapek im Rundfunkrat. Sie arbeitet mit an der Aufklärung dessen, was im rbb falsch gelaufen ist, und an der Schaffung neuer Strukturen. Letztere sollten mit den anderen Sendeanstalten so weit wie möglich gemeinsam erarbeitet werden. Mehr zu ihren Positionen finden Sie hier: https://www.deutschlandfunk.de/schlesinger-rbb-intendanz-rundfunkrat-antje-kapek-100.html

Mit freundichen Grüßen

Was möchten Sie wissen von:
Man sieht mich im Treppenhaus des Abgeordnetenahuses vor einer weißen Wand stehen. Ich trage ein schwarzes T-Shirt, eine braune Jacke und lache.
Susanna Kahlefeld
Bündnis 90/Die Grünen