Jahrgang
1969
Wohnort
Stuttgart
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 258: Stuttgart I

Wahlkreisergebnis: 32,0 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 7
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 21Okt2019

(...) Kaufmann, warum haben Sie im Bundestag gegen die Einführung eines Tempolimits auf Autobahnen gestimmt? (...)

Von: Znexhf Xbearyv

Antwort von Dr. Stefan Kaufmann
CDU

(...) Statt eines allgemeinen Tempolimits plädiere ich für eine flächendeckende intelligente Verkehrsleittechnik mit Wechselkennzeichen, die die Geschwindigkeit situativ auf Verkehrsaufkommen und Witterung anpassen. Auch Tempo 130 kann in manchen Situationen zu schnell sein. (...)

# Umwelt 17Juli2019

(...) Das Problem hierbei ist, dass es der Natur ziemlich egal ist, sie schlägt trotzdem zurück. Warum werden denn gerade keine autofreien Sonntage mehr eingeführt? Das gab es ja schon einmal und wir haben es sogar, es muss ein Wunder gewesen sein, überlebt. (...)

Von: Avpbynv Oenha

Antwort von Dr. Stefan Kaufmann
CDU

(...) Wenn sich die Leute von unserer Politik bedroht fühlen, wählen sie ganz andere Parteien, und der Kampf gegen den Klimawandel scheitert.“ Auch deshalb will ich persönlich vor allem Anreize in den Vordergrund stellen, das Auto stehen zu lassen. Dazu brauchen wir einen attraktiveren und günstigeren Schienenverkehr oder auch steuerliche Anreize für Pendler. Ich glaube nicht, dass Verbote die notwendige Akzeptanz finden werden. (...)

# Umwelt 10Juli2019

(...) Wie beurteilen Sie die ökonomischen Auswirkungen der CO²-Steuer auf die Bürgerinnen und Bürger im Stuttgarter Raum? Oft ist von Kompensationen an Familien mit wenig Geld die Rede. (...)

Von: Lnaavx Abry

Antwort von Dr. Stefan Kaufmann
CDU

(...) Ökosteuer etwa hat keineswegs dazu geführt, dass der Benzinverbrauch niedriger wurde oder der Autoverkehr abgenommen hat – im Gegenteil. Ein marktwirtschaftliches Instrument, das sich nachweislich bewährt hat, ist der Emissionshandel. Er sollte europaweit auch auf den Verkehrssektor ausgeweitet werden. (...)

# Soziales 21Mai2019

(...) Kaufmann, ich bin seit 2011 Selbstverwalterin bei meiner Krankenversicherung (BARMER) und mich würde es interessieren, wie Sie zur sozialen Selbstverwaltung stehen und wie Sie uns bei der Verhinderung der geplanten Einschnitte durch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unterstützen können. (...)

Von: Xneva Tevzz

Antwort von Dr. Stefan Kaufmann
CDU

(...) Erst mit dem Kabinettsbeschluss wird das parlamentarische Verfahren beginnen. Ich halte viele Elemente des Referentenentwurfs für begrüßenswert, die Schwächung des Prinzips der Selbstverwaltung allerdings nicht. Das werde ich auch mit meinen Fachkollegen besprechen, sollten sich ähnliche Einschnitte auch im Kabinettsentwurf wiederfinden. (...)

(...) Eine solche Verpflichtung gegenüber den Zielen und Verpflichtungen des GCM erfordert meinem politischen Verständnis nach das Einverständnis der Mehrheit der bundesdeutschen Bevölkerung, in deren Namen das Dokument unterzeichnet werden soll. (...)

Von: Uryzhgu Bs

Antwort von Dr. Stefan Kaufmann
CDU

(...) Jahrhunderts bestmöglich begegnet werden kann. Dabei muss es aus Sicht der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Ziel sein, Migration zu steuern und unter Anwendung klarer Regeln dort zu fördern, wo Aufnahmestaaten Bedarf und rechtliche Rahmenbedingungen zur geregelten Migration geschaffen haben. Zugleich müssen illegale Migration, Schlepperwesen und Menschenhandel entschieden bekämpft werden. (...)

(...) Wird daran gearbeitet das mein Kind Lernt für sich selbst eine Abrechnung zu machen? (...)

Von: Wbnpuvz Arfgyre

Antwort von Dr. Stefan Kaufmann
CDU

(...) Bei der Überarbeitung der Bildungspläne wird es nun aber zunehmend berücksichtigt. Das fällt in die Zuständigkeit der Bundesländer. Wie das Thema in Hamburg umgesetzt wird, vermag ich Ihnen nicht zu sagen. (...)

# Umwelt 23Okt2017

Sehr geehrter Herr Dr. Kaufmann,

ich habe vor kurzem auf Arte die Sendung zum Thema "Roundup, der Prozess" gesehen. Mit Blick auf die in...

Von: Qnavry Ynpuraznvre

Antwort von Dr. Stefan Kaufmann
CDU

(...) Bei weiter positiver Studienlage soll Glyphosat aus meiner Sicht zugelassen bleiben. Glyphosat ermöglicht seit über 40 Jahren auf vielen Standorten emissionsarme und klimafreundliche Direktsaatverfahren. (...)

%
7 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
38 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erhöhung der Luftverkehrssteuer

15.11.2019
Dafür gestimmt

Höhere Agrarsubventionen

13.11.2019
Dafür gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Rechtsanwaltskanzlei Blaich & Partner Stuttgart Rechtsanwalt Themen: Recht seit 24.10.2017
Bundesstiftung Magnus Hirschfeld Berlin Mitglied des Kuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V. Berlin Mitglied des Parlamentarischen Beirates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e.V. Stuttgart Mitglied des Kuratoriums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen seit 24.10.2017
Deutsches Studentenwerk e.V. (DSW) Berlin Mitglied des Kuratoriums Themen: Bildung und Erziehung seit 24.10.2017
Förderverein collegium iuvenum Stuttgart e.V. Stuttgart Mitglied des Kuratoriums Themen: Bildung und Erziehung seit 24.10.2017
Forum für Hochschul- und Bildungspolitik e.V. Tübingen Vorsitzender Themen: Bildung und Erziehung seit 24.10.2017
Freunde und Förderer des Stuttgarter Oratorienchors e.V. Stuttgart Vorsitzender des Vorstandes Themen: Kultur seit 24.10.2017
Il Gusto Barocco e.V. Stuttgart Vorsitzender des Kuratoriums Themen: Kultur seit 24.10.2017
Jugend gegen AIDS e.V. Hamburg Mitglied des Beirates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend, Gesundheit seit 24.10.2017
Max-Planck-Institut für Festkörperforschung Stuttgart Mitglied des Kuratoriums Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie seit 24.10.2017
Theodor-Heuss-Stiftung Stuttgart Mitglied des Vorstandes Themen: Bildung und Erziehung seit 24.10.2017
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Berlin Mitglied der Bundesfachkommission Wachstum und Innovation Themen: Politisches Leben, Parteien, Wirtschaft seit 24.10.2017
Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V. Bonn Mitglied des Senats Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie, Forschung seit 24.10.2017
Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Stuttgart Tübingen Mitglied des Kuratoriums Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie, Forschung seit 24.10.2017
Internationaler Bund (IB) Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V. Frankfurt/Main Mitglied des Landeskuratoriums Baden-Württemberg Themen: Bildung und Erziehung, Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend seit 24.10.2017
Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus Stuttgart Mitglied des Kuratoriums Themen: Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017
Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e.V. Berlin Mitglied des Senats Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie seit 24.10.2017
Agentur für Sprunginnovationen Leipzig Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Technologie, Forschung seit 01.10.2019
FernUniversität in Hagen Hagen Mitglied des Parlamentarischen Beirates Themen: Bildung und Erziehung seit 01.10.2019
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Berlin Mitglied der Bundesfachkommission Künstliche Intelligenz und Wertschöpfung 4.0 Themen: Politisches Leben, Parteien, Wirtschaft seit 01.10.2019
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Berlin Mitglied der Bundesfachkommission Internationaler Kreis Themen: Politisches Leben, Parteien, Wirtschaft seit 01.10.2019
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Berlin Mitglied der Bundesfachkommission Innovationsforum Themen: Politisches Leben, Parteien, Wirtschaft seit 01.10.2019

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung