Sepp Daxenberger
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Fira Ervgznle an Sepp Daxenberger bezüglich Familie und Generationen

# Familie und Generationen 24. Sep. 2008 - 17:57

Sehr geehrter Herr Daxenberger,

vielen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage bezüglich Ihrer Haltung zu der Partei DIE LINKE.

Zu den Wahlchancen von FREIEN WÄHLERN und ÖDP möchte ich jedoch anmerken, dass es zumindest bei den Bezirkstagswahlen keine 5-Prozent-Klausel gibt und diese Gruppierungen heute dort z.T. bereits vertreten sind. Meine Wahlentscheidung treffe ich nach Inhalten und Personen und nicht nach Chancen auf Einzug in ein Parlament bzw. Beteiligung an der Regierung (Meine Eltern haben 1980 auch DIE GRÜNEN gewählt ohne dass die Aussicht auf Einzug in den Bundestag bestand).

Nun meine Fragen zu Ihrem Wahlprogramm
(Seite 53: Bayern andersrum – Ein Herz für die gleiche Liebe):

Stehen auch Sie dafür, (gleichgeschlechtliche) Lebenspartnerschaften mit der Eheschließung gleichzustellen?

Sollen demnach auch gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften ein uneingeschränktes Recht auf Adoption erhalten?

Vielen Dank für Ihre Antworten

Sven Reitmayr

Von: Fira Ervgznle

Antwort von Sepp Daxenberger (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Reitmayr,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage bezüglich gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften. Ja, ich stehe hinter den Positionen wie Sie sie im Wahlprogramm nachlesen konnten. Dazu gehört auch das Recht auf Adoption. Natürlich wird auch hier wie bei anderen Paaren eine sehr genaue Prüfung der Situation durch die Behörden notwendig sein. Aber ich kann mir schon vorstellen, daß eine solche Prüfung durchaus positiv ausfallen könnte. Natürlich sollten Sie Ihre Wahlentscheidung besonders nach den Inhalten der Parteien und der Personen richten. Aber man kann auch die taktik beachten. Und da stimmt meine Aussage, daß eine Stimme für eine Partei, die nicht im Landtag vertreten sein wird, vor allem der CSU nutzt. Entscheiden müßen aber Sie. Ich würde mich natürlich über Ihre Stimme freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Sepp Daxenberger

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.