Sebastian Staudenmaier
PIRATEN

Frage an Sebastian Staudenmaier von Cvn Znvre bezüglich Jugend

19. August 2013 - 15:18

Welchen Sinn und Zweck hat es Kindern keine Rückmeldung durch Noten zu geben? Finden Sie dass dies bisher nicht gut funktioniert hat?

Frage von Cvn Znvre
Antwort von Sebastian Staudenmaier
21. September 2013 - 00:15
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat

Sehr geehrte Frau Maier,

Sie beziehen sich vermutlich auf den Abschnitt in unserem Wahlprogramm, in dem die Abschaffung von Ziffernoten und sogenannten Kopfnoten gefordert wird.
Das Wahlprogramm muss und kann sich nicht immer komplett mit den Ansichten der Kandidaten decken. Ich würde nicht grundsätzlich die Benotung mit Ziffern abschaffen. Hier gilt es aber auch zu berücksichtigen, dass wir Piraten ein flexibles Kurssystem anstelle des derzeitigen dreigliedrigen Schulsystems oder einer einheitlichen Gemeinschaftsschule wollen. Das würde bedeuten, dass man einzelne Schulfächer als Kurse in verschiedenen Schwierigkeitsstufen belegen kann. So kann jeder Schüler individuell gefordert werden. Durch die Schwierigkeitsstufe des gewählten Kurses ergibt sich ebenfalls ein Parameter, der neben einer Note für die Beurteilung der Leistung relevant ist.
Auf Kopfnoten, also eine Bewertung des Verhaltens nach einem vorgegebenen Normenraster, könnte man meiner Ansicht nach allerdings verzichten.

Viele Grüße
Sebastian Staudenmaier