Portrait von Saskia Esken
Saskia Esken
SPD

Frage an Saskia Esken von Crgre Crhmvatre bezüglich Gesundheit

24. Oktober 2020 - 08:42

Sehr geehrte Frau Esken,

am 29.10. findet im Bundestag die Abstimmung über mehrere Anträge und Debatten, u.a. dem CannKG sowie der Bestrafung von Konsumenten durch Führerscheinentzug, statt. Ihr Positionspapier ist bekannt und ebenfalls gut ausgearbeitet.

Wie würden Sie entscheiden - weitere zerstörte Existenzen, giftige Streckmittel auf dem sowieso vorhandenen Markt und gebundene Polizeikapazitäten - oder wird man vielleicht eine Überraschung erleben und die SPD wird geschlossen(!) für Selbstbestimmung, Konsumentenschutz und gegen diese Ungerechtigkeit eintreten?

Wie stehen Sie persönlich zur aktuellen Situation um Führerscheinverlust und Kriminalisierung?

Das wäre ein Statement für die Wähler, für den aktuellen und künftige Koalitionspartner. Ich bitte Sie, stehen Sie und Ihre Partei hinter Ihrem Positionspapier und bringen Sie andere zur Vernunft!

Frage von Crgre Crhmvatre

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lass Dich von uns über die Antwort von Saskia Esken informieren, sobald sie eingangen ist. Je mehr Nutzer:innen sich für die Antwort zu einer Frage interessieren, desto eher wird sie beantwortet.