Saskia Esken
SPD

Frage an Saskia Esken von Qvex Ryoerpug bezüglich Soziale Sicherung

02. Dezember 2019 - 15:59

Hallo

Meine Frage wäre, wollen Sie sich noch für Erwerbsminderungsrentner/innen im Bestand einsetzen damit diese auch von der Besserrechnung und den ausgeweiteten Zurechnungszeiten profitieren?

Weil bei allen Verbesserungen in der Rente haben sie den Bestand mit einbezogen, nur bei der Erwerbsminderungsrente haben sie wiederholt die Stichtagsregelung angewendet und den Bestand ausgeschlossen. Obwohl es diese Menschen eh schon schwer haben im leben.

Und bitte antworten Sie nicht wie ihre Kollegen wieder mit vorgefertigten Textbausteine wovon einige sogar schon veraltet sind.

Antworten Sie bitte ehrlich und mit eigenen Worten.

Ich denke, diese Wertschätzung haben wir benachteiligten verdient.

Mfg
Dirk

Frage von Qvex Ryoerpug
Antwort von Saskia Esken
20. Januar 2020 - 14:56
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat 2 Wochen

Sehr geehrter Herr Ryoerpug,

herzlichen Dank für Ihre Frage.

Ihrer Anfrage entnehme ich, dass Sie mich als Vorsitzende der SPD anschreiben. Auf Abgeordnetenwatch beantworte ich jedoch ausschließlich Anliegen von Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises Calw/Freudenstadt, die sich an mich als Bundestagsabgeordnete richten und die ich im Bundestag repräsentiere.
Fragen und Hinweise zu meiner Arbeit als SPD-Parteivorsitzender können Sie gerne an saskia.esken@spd.de richten.

Freundliche Grüße

Saskia Esken

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.