Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Mitglied des Aufsichtsrates
Einkommen im Jahr 2021
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 09.09.2021
Letzte Änderung am Datensatz: 09.09.2021
Kategorie: Funktionen in Unternehmen
Themen: Verkehr
Land: Deutschland
Die Autobahn GmbH des Bundes
Berlin
Deutschland
einmalig
3.500 € bis 7.000 €
Einkommensstufe: 2
09.09.2021
Mitglied des Aufsichtsrates
Einkommen im Jahr 2021
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 08.07.2021
Letzte Änderung am Datensatz: 08.07.2021
Kategorie: Funktionen in Unternehmen
Themen: Verkehr
Land: Deutschland
DB Station&Service AG
Berlin
Deutschland
einmalig
3.500 € bis 7.000 €
Einkommensstufe: 2
08.07.2021
Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 07.01.2021
Letzte Änderung am Datensatz: 07.01.2021
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Verkehr, Kultur
Land: Deutschland
Stiftung Schifffahrtsstandort Deutschland
Hamburg
Deutschland
07.01.2021
Mitglied des Aufsichtsrates
Einkommen im Jahr 2020
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 02.01.2021
Letzte Änderung am Datensatz: 02.01.2021
Kategorie: Funktionen in Unternehmen
Themen: Verkehr
Land: Deutschland
Die Autobahn GmbH des Bundes
Berlin
Deutschland
einmalig
3.500 € bis 7.000 €
Einkommensstufe: 2
02.01.2021

Über Rüdiger Kruse

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Studium der Medizin
Geburtsjahr
1961

Rüdiger Kruse schreibt über sich selbst:

Portrait von Rüdiger Kruse

Seit drei Wahlperioden sitze ich im Deutschen Bundestag. Eine lange Zeit, in der ich bereits viele meiner persönlichen Ziele für meinen Wahlkreis Eimsbüttel, meine Heimatstadt Hamburg und mein Land umsetzen konnte. Die Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele ist dabei seit Beginn meiner politischen Arbeit mein Leitbild. Alle reden über Klimaschutz. Zu Recht. Aber reicht es, wenn wir uns jetzt nur noch darum kümmern, klimaneutral zu werden? Nein. Wir wollen klimaneutral werden, aber Industrieland bleiben. Hamburg soll klimaneutral werden, aber Hafenstadt und Handelsmetropole bleiben. Wir wollen auch weiterhin hochwertig Stahl, Kupfer und Aluminium produzieren, Schiffe und Flugzeuge bauen und mit Waren aus aller Welt handeln. Wir wollen hochwertige Bildung und gute Arbeitsplätze, ein gutes Gesundheitssystem und den demokratischen Rechtsstaat als Sicherung unserer Freiheit. Wir wollen Kultur erleben und unser Leben, leben können. Dafür gilt es Umwelt, Wirtschaft und Soziales zusammenzuführen. Das Zusammenführen ist die Stärke der CDU. Wir sind nicht eine Partei, die nur ein Thema kennt, dem alles andere untergeordnet wird. Darum sind wir auch nicht in irgendeinem Thema die Radikalsten. Umwelt, Wirtschaft und Soziales sind die drei Säulen der Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit für Deutschland, für Hamburg, für jeden einzelnen von uns zu erreichen, das sind die Ziele für die ich angetreten bin. Eine Politik, die sich an den Nachhaltigkeitszielen ausrichtet, wird niemanden vergessen. Wir sind in den letzten Jahren große Schritte in die richtige Richtung gegangen. Aber wir sind noch nicht am Ziel. Nachhaltigkeit ist der Garant für eine lebenswerte Zukunft. Dafür möchte ich mich auch in Zukunft, die nächsten vier Jahre im Deutschen Bundestag, einsetzen dürfen und werbe deshalb bei den Eimsbüttlerinnen und Eimsbüttlern um ihr Vertrauen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Rüdiger Kruse:
Kandidat Bundestag Wahl 2021

Nachhaltigkeit als Leitlinie der Politik

Alle reden über Klimaschutz. Zu recht. Aber reicht es, wenn wir uns jetzt nur noch darum kümmern, klimaneutral zu werden? Nein. Wir wollen klimaneutral werden, aber Industrieland bleiben. Hamburg soll klimaneutral werden, aber Hafenstadt und Handelsmetropole bleiben. Wir wollen auch weiterhin hochwertig Stahl, Kupfer und Aluminium produzieren, Schiffe und Flugzeuge bauen und mit Waren aus aller Welt handeln. Wir wollen hochwertige Bildung und gute Arbeitsplätze, ein gutes Gesundheitssystem und den demokratischen Rechtsstaat als Sicherung unserer Freiheit. Wir wollen Kultur erleben und unser Leben leben können.

Dafür gilt es Umwelt, Wirtschaft und Soziales zusammenzuführen. Das Zusammenführen ist die Stärke der CDU. Wir sind nicht eine Partei, die nur ein Thema kennt, dem alles andere untergeordnet wird. Darum sind wir auch nicht in irgendeinem Thema die Radikalsten. 

Umwelt, Wirtschaft und Soziales sind die drei Säulen der Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit für Deutschland, für Hamburg, für jeden einzelnen von uns zu erreichen, dass ist mein Ziel. Eine Politik, die sich an den Nachhaltigkeitszielen ausrichtet, wird niemanden vergessen. 

Wir sind in den letzten Jahren große Schritte in die richtige Richtung gegangen. Aber wir sind noch nicht am Ziel. 

Nachhaltigkeit ist der Garant für eine lebenswerte Zukunft. 

Mit Ihrer Unterstützung Deutschland nachhaltig machen, das ist mein Ziel.

Ihr Rüdiger Kruse

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bundestag Wahl 2021

Tritt an für: CDU
Wahlkreis: Hamburg-Eimsbüttel
Wahlkreis
Hamburg-Eimsbüttel
Wahlliste
Landesliste Hamburg
Listenposition
4

Politische Ziele

Nachhaltigkeit als Leitlinie der Politik

Alle reden über Klimaschutz. Zu recht. Aber reicht es, wenn wir uns jetzt nur noch darum kümmern, klimaneutral zu werden? Nein. Wir wollen klimaneutral werden, aber Industrieland bleiben. Hamburg soll klimaneutral werden, aber Hafenstadt und Handelsmetropole bleiben. Wir wollen auch weiterhin hochwertig Stahl, Kupfer und Aluminium produzieren, Schiffe und Flugzeuge bauen und mit Waren aus aller Welt handeln. Wir wollen hochwertige Bildung und gute Arbeitsplätze, ein gutes Gesundheitssystem und den demokratischen Rechtsstaat als Sicherung unserer Freiheit. Wir wollen Kultur erleben und unser Leben leben können.

Dafür gilt es Umwelt, Wirtschaft und Soziales zusammenzuführen. Das Zusammenführen ist die Stärke der CDU. Wir sind nicht eine Partei, die nur ein Thema kennt, dem alles andere untergeordnet wird. Darum sind wir auch nicht in irgendeinem Thema die Radikalsten. 

Umwelt, Wirtschaft und Soziales sind die drei Säulen der Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit für Deutschland, für Hamburg, für jeden einzelnen von uns zu erreichen, dass ist mein Ziel. Eine Politik, die sich an den Nachhaltigkeitszielen ausrichtet, wird niemanden vergessen. 

Wir sind in den letzten Jahren große Schritte in die richtige Richtung gegangen. Aber wir sind noch nicht am Ziel. 

Nachhaltigkeit ist der Garant für eine lebenswerte Zukunft. 

Mit Ihrer Unterstützung Deutschland nachhaltig machen, das ist mein Ziel.

Ihr Rüdiger Kruse

Abgeordneter Bundestag 2017 - 2021

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Hamburg
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Hamburg-Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis
28,70 %
Wahlliste
Landesliste Hamburg
Listenposition
2

Politische Ziele

Wir sind in den letzten Jahren große Schritte in die richtige Richtung gegangen. Aber wir sind noch nicht am Ziel. Umwelt, Wirtschaft und Soziales sind die drei Säulen der Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit für Deutschland, für Hamburg, für jeden einzelnen von uns zu erreichen, dass ist mein Ziel. Eine Politik, die sich an den Nachhaltigkeitszielen ausrichtet, wird niemanden vergessen.  Nachhaltigkeit ist der Garant für eine lebenswerte Zukunft.

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Hamburg-Eimsbüttel
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Hamburg-Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis
28,70 %
Wahlliste
Landesliste Hamburg
Listenposition
2

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Hamburg
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Hamburg-Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis
33,30 %
Wahlliste
Landesliste Hamburg
Listenposition
2

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Hamburg-Eimsbüttel
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Hamburg-Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis
33,30 %
Listenposition
2

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis: Hamburg Eimsbüttel
Wahlkreis
Hamburg Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis
31,30 %
Wahlliste
Landesliste Hamburg
Listenposition
4

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Hamburg Eimsbüttel
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Hamburg Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis
31,30 %
Listenposition
4

Kandidat Hamburg Wahl 2008

Angetreten für: CDU
Wahlkreis
Lokstedt - Niendorf - Schnelsen

Abgeordneter Hamburg 2004 - 2008

Fraktion: CDU
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Hamburg-Eimsbüttel
Listenposition
32

Abgeordneter Hamburg 2008 - 2011
Mitglied des Parlaments 2001 - 2009

Fraktion: CDU
Wahlkreis
Lokstedt - Niendorf - Schnelsen