Portrait von Roger Beckamp
Roger Beckamp
AfD

Frage an Roger Beckamp von Sybevna Züyyre

20. September 2018 - 11:33

Was denken Sie über die Sache mit dem Hambacher Forst?

Frage von Sybevna Züyyre
Antwort von Roger Beckamp
23. September 2019 - 12:04
Zeit bis zur Antwort: 1 Jahr

Sehr geehrter Herr Müller,

leider erleben wir in Zeiten von Klimahysterie und links-grünen Allmachtsphantasien, wie der Rechtsstaat auf der Strecke bleibt und vor den faktischen Machtverhältnissen regelrecht kapituliert. Die anhaltende illegale Besetzung des Hambacher Forstes durch "Klima-Aktivisten" - in  Wirklichkeit zumeist hoch agressive und gewaltbereite Linksextremisten- wird durch die CDU/FDP geführte Landesregierung weiter hingenommen. Arbeiter von RWE und Polizisten werden gewaltsam attackiert und mit menschlichen Kot beworfen - und die Drahtzieher dieser Szene werden von der etablierten Landespolitik hofiert und zu Gesprächspartnern auf Augenhöhe erklärt.

Einzig die AfD vertritt in dieser Angelegenheit einen komplett anderen Standpunkt. Wir sind der Meinung, dass Gesetze auch für Linksextremisten, die auf der aktuellen Klimawelle surfen wollen, zu gelten haben. Warum ausgerechnet eine CDU-geführte Landesregierung diesem Etikettenschwindel willfährig auf den Leim geht, habe ich ganz aktuell in einer Debatte im Landtag zu erklären versucht. Meine Rede hierzu können Sie auf Youtube anschauen:https://www.youtube.com/watch?v=6shoQPlgiwg

Herzliche Grüße

Roger Beckamp