Portrait von Rebecca Harms
Rebecca Harms
Bündnis 90/Die Grünen
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Rebecca Harms zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Rebecca Harms von Joachim P. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrte Rebecca Harms,

was braucht es an Initiativen im Europäischen Parlament in Brüssel, Straßburg, damit der EU Ministerrat seine Massenzustromrichtlinie aus dem Jahr 2000 als Lehre aus dem Jugoslawien Krieg aktiviert, um genau die Mechanismus "Legale Wegen für Flüchtlinge nach Europa" in gang zu setzen, von denen ihr Büro mit an anderer Stelle geschreiben hat?, wenn ja, welchen Part können Sie, kann die Fraktion Der Grünen im Europaparlament dabei übernehmen?

https://www.freitag.de/autoren/joachim-petrick/eu-kennt-loesungen-vermeidet-diese-aber
JOACHIM PETRICK 03.09.2015 | 13:00 | EU kennt Lösungen, vermeidet diese aber
Massenzustromrichtlinie

Entsetzt, welcher Drangsal Flüchtlingen aus Kriegsgebieten im Nahen, Mittleren Osten, Afrika auf dem Weg nach Europa ausgesetzt sind, habe ich eine Volkspetition beim Deutschen Bundestag und Compact gestartet

https://www.freitag.de/autoren/joachim-petrick/luftbruecke-fuer-fluechtlinge-in-not
JOACHIM PETRICK 04.09.2015 | 16:47 | Luftbrücke für Flüchtlinge in Not

Campact- Petition ZIEL: Mitglieder des Deutschen Bundestages. Anlass: Menschen auf der Flucht aus einem Leben in Elendsquartieren durch eine weltweit sichtbare Aktion herauszuhelfen

http://www.thepetitionsite.com/de-de/536/777/682/luftbr%C3%BCcke-f%C3%BCr-fl%C3%BCchtlinge-in-not/

Wird nicht allein die Ankündigung einer solchen Luftbrücke, die von Deutschland, am besten aus allen europäischen Ländern ausgeht, professionell hochorganisierten Schlepperbanden auf einen Schlag die Geschäftsgrundlage entziehen, Deutschland, Europa über Generationen Freunde in aller Welt gewinnen?

Was meinen Sie?, haben wir in einer sich zuspitzenden Gesamtlage für Flüchtlinge in Not in Deutschland, Europa eine andere Wahl als eine Luftbrücke?, wenn nicht, was sind die Mittel Ihrer Wahl, Der Grünen, Flüchtlingen in Not, gemäß Genfer Flüchtlingskonvention ohne individuelles Asylverfahren zu helfen ?

Mit freundlichen Grüßen

J. P.

Frage von Joachim P. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.