Prof. Dr. Michael Piazolo

| Abgeordneter Bayern 2008-2013
Prof. Dr. Michael Piazolo
Frage stellen
Jahrgang
1959
Berufliche Qualifikation
Hochschulabschluss in Jura und Politikwissenschaft, Promotion, Habilitation
Ausgeübte Tätigkeit
Lehrbeauftragter an der Hochschule München / Rechtsanwalt in München / MdL
Stimmkreis

Stimmkreis 103: München-Giesing

Parlament
Bayern 2008-2013
Parlament beigetreten
20.10.2008
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Dr. Piazolo,

mit Entsetzen las ich gerade im Focus das die Freien Wähler ein Bündnis mit rot/grün anstreben:
...

Von: Wvz Orpxre

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Wir haben in der vergangenen Legislaturperiode im Bayerischen Landtag eine ehrliche und bürgernahe Politik betrieben. (...) Sollte sich nach der Wahl die Frage nach einer möglichen Regierungsbeteiligung stellen, werden die Mitglieder der Freien Wähler in einer Urabstimmung darüber entscheiden. (...)

# Finanzen 29März2013

Wann kann ich Sie in Ihrer Bürgersprechstuhde zu dem Thema
RECOVERY-AUDIT-SERVICE mit dem Ziel sprechen, Verjährungs-Wertberichtigungss-...

Von: Qvrgre Jvggare

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 27März2013

RECOVERY-AUDIT-SERVICE im Landtag beantragt? ERGEBNIS?
MfG Dieter Wittner

Von: Qvrgre Jvggare

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Nachdem Sie je schon bei anderen Mandatsträgern und Parteien die Vorzüge des von Ihnen angepriesenen Recovery-Auditing dargelegt haben, darf ich Sie auch auf die Antwort unserer Stadträte und bereits erfolgte Gespräche bei öffentlichen Veranstaltungen verweisen. (...)

Sehr geehrter Herr Piazolo,

mein Sohn (27 Jahre) wartet mit einem Abitur-Notenschnitt von 2,1 über hochschulstart.de seit 2009 auf einen...

Von: Fvolyyr Zbenjfxlv

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Bei der Studienplatzvergabe für das Studium der Medizin stellt sich aufgrund der hohen Bewerberzahlen seit jeher die Gerechtigkeitsfrage. Leider müssen geeignete Bewerber, wie Ihr Sohn, oft lange Wartezeiten in Kauf nehmen, um einen der begehrten Studienplätze zu ergattern. (...)

Sehr geehrter Herr Piazolo,

warum müssen Abiturenten mit der Note 3, die hier in Obb. geboren und aufgewachsen sind, ihren Studienplatz in...

Von: Revpu Ohetznvre

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Hier sind wir bei einer der Schwächen des konkurrierenden Bildungsföderalismus. Da Bildung im Kompetenzbereich der Bundesländer liegt, ist die Vergleichbarkeit des Abiturs bisher nur unter Einschränkungen gegeben. (...)

Zu meiner Frage vom 12.01.2013 über die Rundfunkfinanzierung möchte eine neue Frage zufügen.

In

...

Von: Fbcuvn Begubv

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Grundsätzlich bin ich für einen mit Gebühren finanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Wie in den vorhergehenden Antwort ausführlich erläutert, müsste die nun erfolgte "GEZ-Reform" - wo sie unsozial und ungerecht gestaltet ist - geändert werden! (...)

Sehr geehrter Herr Piazolo,

in einer Pressemitteilung fordern Sie die Befassung des Rundfunkbeirates mit einem Beitrag in der Sendung "...

Von: Ibyxre Xnhqre

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Frage. Ich erhoffe als Bürger wie auch als verantwortlicher Mandatsträger von unseren mit Gebühren finanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ein besonders hohes Gespür für journalistische Ethik und genaue Einhaltung der entsprechenden Verhaltensnormen, wie dies auch explizit im Bayerischen Rundfunkgesetz ausgeführt ist. Eine einseitige Berichterstattung zu jedwedem Thema halte ich dagegen generell für problematisch. (...)

Sehr geehrter Herr Prof. Piazolo,

wie ich hier bei Abgeordnetenwatch gesehen habe, haben Sie einen SPD-Gesetzentwurf vom 03.03.2010 (16/...

Von: Fgrsna Onhre

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Ich setze mich persönlich sehr für die direkte Demokratie ein und bin für Ihre Stärkung. Daher stellen sich mir aber auch einige Fragen: Wie können wir die Menschen besser einbinden? (...)

Sehr geehrter Herr Piazolo

Am 24.01.2011 behaupteten Sie in diesem Forum, dass die FREIEn WÄHLER dem damals aktuellen Entwurf des...

Von: Fbcuvn Begubv

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 9Jan2013

Sehr geehrter Herr Piazolo,

Sie fordern die Abschaffung von Studiengebühren für Menschen die aufgrund der dann von der Allgemeinheit...

Von: Nyrknaqre Jvggvt

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Ja, ich fordere die Abschaffung von Studiengebühren und zwar aus voller Überzeugung, denn Studiengebühren sind - um Ihnen zunächst meine grundsätzliche Argumentation darzulegen - unsozial und stellen eine große Belastung für die Studierenden und ihre Familien dar. Sie erschweren sozial Schwächeren den Zugang zum Hochschulstudium, haben eine abschreckende Wirkung vor allem auf sozial schwächer Gestellte und tragen erheblich zur sozialen Selektion an den Hochschulen bei. (...)

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Michael Piazolo!

Im Fall "Gustl Mollath" werden immer weitere Details bekannt und die Justizministerin hat in...

Von: Znegva Yvff

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) der Fall Gustl Mollath stellt aus meiner Sicht sicherlich eine besonders tragische Kombinatragische Kombinationen Schicksals im Konflikt mit unserem Rechtssystem und einer teilweise zumindest fragwürdig agierenden Bayerischen Justizministerin dar. (...)

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Prof. Dr. Piazolo,

Kein Beruf ist so wenig reguliert wie der Beruf des Immobilienmaklers. Ärzte, Anwälte,...

Von: Cuvyvcc Uvrafgbesre

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Da der Beruf nicht standesrechtlich geschützt ist, weiß man häufig nicht, wem man gegenübersteht. Die Frage ist, wie man durch Vorschriften mehr Sicherheit auf dem Markt herstellen kann. Es gibt zwar schon einige Prüfsiegel, aber noch keine verbindlichen Regeln. (...)

%
14 von insgesamt
16 Fragen beantwortet
100 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.