Jahrgang
1959
Wohnort
München
Berufliche Qualifikation
Jurist, Politikwissenschaftler, Prof. Dr. jur
Ausgeübte Tätigkeit
Landtagsabgeordneter, Minister für Bildung
Stimmkreis

Stimmkreis 103: München-Giesing

Wahlkreisliste
Oberbayern, Platz 2

eingezogen über Liste

Parlament
Bayern
Alle Fragen in der Übersicht

(...) unterrichten? Hemmt das nicht den Lernfortschritt der anderen Schüler, und verlangsamt es nicht den Unterrichtsfluss und Lernstoff?

Von: Reafg Fgenhß

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Piazolo MdL, bekanntlich wird die Abi-Klausur 2019 im Fach Mathematik von vielen Seiten momentan heftigst kritisiert, aber auch verteidigt (siehe z.B. https://www.merkur.de/bayern/mathe-abitur-2019-in-bayern-hochbegabte-bew... ). (...)

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Gerechtigkeit: Wie geht es mit Ihrem Verständnis für Gerechtigkeit einher, dass bayerische Schüler schlichtweg gegenüber anderen Bundesländern ungerecht behandelt werden. (...)

Von: Tnoevryr Ryfvatre

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Eltern haben in Bayern die Möglichkeit, den Bildungsweg ihres Kindes aktiv mitzugestalten. Die Regelungen zum Übertritt von der Grundschule an eine weiterführende Schulart eröffnet den Eltern durchaus Gestaltungsspielräume. (...)

(...) Umweltschutz ist moralisch gerechtfertigt und auf das zukünftige öffentliche Wohl gerichtet. Er ist Element der politischen Reife, wenn die Regierungen keine Wege einschlagen, die zur Erreichung der selbst gesetzten Umweltziele notwendig sind. (...)

Von: Znaserq Üoreyn

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Bei allem Einsatz für die Sache müssen aber die geltenden Regeln eingehalten werden: In Bayern besteht Schulpflicht. Sich für eine sinnvolle Sache politisch zu engagieren, hängt dabei nicht von der Tageszeit ab. (...)

(...) Inwieweit so etwas in den Unterricht gehört mag ich nicht bewerten. Die Kenntnis und das Ausüben demokratischer Rechte gehören zu unserem Staat. Sollte man daher zum besseren Verständnis für die Schüler in der achten Klasse Orwells Film "Farm der Tiere" in den Lehrplan aufnehmen? (...)

Von: Oreaq Urejvt

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Bei der Veranstaltung „Fridays for Future“ handelt sich um eine politische Kundgebung. Solche politischen Kundgebungen sind im schulischen Bereich nicht erlaubt – unabhängig vom verfolgten politischen Ziel. Aus diesem Grund ist sowohl eine Teilnahme an der Veranstaltung „Fridays for Future“ im Rahmen eines Schulgangs als auch eine Befreiung für die Teilnahme am „Schülerstreik“ durch die Erziehungsberechtigten oder die Schülerin bzw. (...)

(...) Auf Seite 15 des Koalitionsvertrags heißt es: „Wir stellen künftig alle drei Kindergartenjahre beitragsfrei, indem wir in gleicher Weise auch für das erste und zweite Kindergartenjahr monatlich 100 Euro pro Kind gewähren.“ Ab welchem Datum wird dieser Beschluss umgesetzt? (...)

Von: Znephf Xnvfre

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Ab voraussichtlich dem 1. Januar 2020 wird für Familien mit einem Haushaltseinkommen bis 65.000 Euro brutto pro Jahr zusätzlich die Beitragsentlastung für ein- und zweijährige Kinder eingeführt. Geplant sind monatlich bis zu 100 Euro Erstattung von tatsächlich anfallenden Betreuungskosten. (...)

(...) aufgegeben. Wir Eltern hoffen, dass unter der neuen Führung der FW diese unsäglichen Zeitarbeitsverträge vermieden werden und hoffnungsvolle junge Pädagogen eine echte Berufsperspektive bekommen. (...)

Von: Hyevpu Cynzcre

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) Es ist mir jedoch ein wichtiges Anliegen, unseren Lehrkräften für ihre anspruchsvolle Tätigkeit möglichst gute und stabile Rahmenbedingungen zu schaffen. Im Koalitionsvertrag wurde daher vereinbart, für diejenigen Lehrkräfte, die über eine vollständige Lehrerausbildung verfügen und sich immer wieder als zuverlässige Aushilfskräfte bewährt haben, ein Sonderprogramm auf den Weg zu bringen, das diesem Personenkreis den Einstieg in den Staatsdienst auf Basis der Verbeamtung ermöglichen soll. (...)

(...) Im Koalitionsvertrag zwischen CSU und FW heißt es auf Seite 49: „Daneben treiben wir die Realisierung eines S-Bahn-Ringes voran und schaffen bis dahin ein Vorläufersystem aus Expressbussen.“ Folgende Fragen hätte ich hierzu als Bürger Obergiesings, das ja in dem Wahlkreis liegt, in dem Sie angetreten sind und das auch laut den jüngsten Messungen (Q3/2018) weiterhin in Abgasen erstickt: (...)

Von: Znephf Xnvfre

Antwort von Prof. Dr. Michael Piazolo
FREIE WÄHLER

(...) der Freistaat Bayern hat das Programm „Bahnausbau Region München“ für die zukünftige Gestaltung des Schienenpersonennahverkehrs in der Metropolregion auf den Weg gebracht. Das Programm umfasst derzeit 28 Maßnahmen, die sich konkret bei der Deutschen Bahn in Planung bzw. (...)

%
6 von insgesamt
8 Fragen beantwortet
75 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.