Philipp Gliesing
Philipp Gliesing
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Philipp Gliesing zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Philipp Gliesing von Heidrun S. bezüglich Soziale Sicherung

Hallo Philipp,

ich hoffe ja am 14.9. 2014 auf ein sehr gutes Ergebniss der LINKEN und der SPD, damit es für ein Reformbündnis reicht. Kannst du bitte mal den Lesern darlegen, welche wichtigen Projekte DIE LINKE in den ersten 100 Tagen in Angriff nehmen würde?

Mit freundlichen Grüßen
Heidrun Sedlacik

Frage von Heidrun S. am
Philipp Gliesing
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 21 Stunden 29 Minuten

Sehr geehrte Frau Sedlacik,

Danke für die Nachfrage, welche mich in die Lage versetzt, die wichtigsten Projekte der Partei DIE LINKE , in den ersten 100 Tagen zu benennen. Dem voraus gehen natürlich die Bemühungen, nach der Wahl eine Regierung zu bilden, die Thüringen für mindestens 5 Jahre stabil und verlässlich entlang der Leitlinien Gerechtigkeit, Zusammenarbeit,
Demokratie und ökologischer Umbau regiert.

Um für die Thüringerinnen und Thüringer schnell greifbare Ergebnisse zu erbringen, sollen solche Projekte Priorität haben, wie:

- Landeserziehungsgeld abschaffen
- Gebühren für ein Kita-Jahr abschaffen
- Bildungsfreiheitsgesetz verabschieden
- LehrerInnen in den Thüringer Schuldienst einstellen
- Tariftreue ins Vergabegesetz aufnehmen
- Prozess einer Verwaltungs- und Funktionalreform in Gang setzen
- Rechtsextremismus klar entgegentreten
- Kassensturz durchführen und mehr Transparenz schaffen
- Untersagung von Zulagen aus Fraktionskassen
- Flüchtlingsschutz verbessern
- Kleinere und mittlere Unternehmen stützen
- Kommunale Wirtschaft stärken

Das 100 Tageprogramm wurde am 11.9. unter folgendem Link veröffentlicht und kann hier ausführlich nachgelesen werden.

http://www.die-linke-thueringen.de/fileadmin/LV_Thueringen/dokumente/ltw_2014/100Tage-Programm-LINKE.pdf

Mit freundlichen Grüßen

Philipp Gliesing