Alle Fragen in der Übersicht

(...) Am 13.12.2019 thematisiere ich auf abgeordnetenwatch, dass laut meiner Beobachtung Kommentare nicht freigeschaltet wurden, welche ich auf einer Seite Ihres Blogs eingereicht hatte. Ich stelle Ihnen verkürzt dargestellt folgende Fragen, Zitat: (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sie betreiben den Blog "Schwarzer Peter": (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

(...) Zu Frage 2: Weil ich sie nicht freigeschaltet habe. (...)

Warum blockiert die CDU ein Medieninformationszugangsgesetz? Was soll das "Argument" mit der Verfassungswidrigkeit? (...)

Von: Wüetra Thqevpu

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

(...) Die CDU/CSU-Fraktion teilt die mit einem (Medien-)Informationsfreiheitsgesetz angestrebten Ziele, mehr Transparenz im Verwaltungshandeln zu schaffen und einen Beitrag zur Korruptionsbekämpfung zu leisten. Tatsächlich bezweifeln wir aber, dass uneingeschränkte Informationsrechte eine passende Handhabe sind, um Korruption zu bekämpfen, da sich strafbares Zusammenwirken wohl kaum in behördlichen Akten wiederfinden lässt. (...)

# Internationales 22Okt2019

(...) a) Welche Schritte fehlen noch, um einen föderalen Staat Europa zu schaffen? (...)

Von: Eboreg Byqnpu

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

(...) So wird auch die aktuelle Ausgestaltung der nuklearen Teilhabe von einer Reform der EU unberührt bleiben. Vielmehr verstehe ich es als Akt der europäischen Selbstermächtigung, in Zukunft eigenständig und aus freiem Ermessen an der Seite unserer Verbündeten in der Europäischen Union, in der NATO oder in den Gremien der Vereinten Nationen stehen zu können. Europa wird auf lange Sicht nicht in der Lage sein, ohne NATO und USA die Sicherheit und Freiheit seiner Bürgerinnen und Bürger zu garantieren. (...)

# Gesundheit 16Sep2019

(...) Können Sie mir die genauen Inhaltsstoffe dieser Impfung und deren Wirkungsweise sagen? Und wie können Sie die Impfpflicht mit dem Eingriff in die Persönlichkeitsrechte vereinbaren? (...)

Von: Fvyivn Cbgwnaf

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

(...) ich empfehle Ihnen für Ihre Fragen rund um das Thema Masernimpfpflicht den äußerst informativen Faktencheck der Bundestagsfraktion von CDU und CSU: https://www.cducsu.de/spezial/faktencheck-masern-impfpflicht . (...)

# Umwelt 23Aug2019

(...) Unzählige Wissenschaftler warnen vor den Konsequenzen der Klimakrise und trotzdessen erscheint mir die Beteiligung der Politik zu ihrer Entgegenwirkung überwiegend mangelhaft. (...) Welche Maßnahmen hat die CDU soweit geplant, sowie ausgeführt, um Herausforderungen wie schmelzenden Polen, einem brennenden Amazonas oder der starken Verschmutzung der Meere entgegenzutreten? (...)

Von: Naan Nfnebj

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

(...) Jetzt ist es wichtig, dass für die zentralen Herausforderungen der Klimakrise ein möglichst breiter Konsens in der Gesellschaft gebildet wird. Wenn Sie selbst sich für den Klimaschutz stark machen, Ihren Alltag so klimaneutral wie möglich gestalten und zudem Wege wählen mit anderen – seien es Politiker oder Bürger und Bürgerinnen – ins Gespräch zu kommen, dann gehen Sie mit gutem Beispiel voran, Ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. (...)

# Frauen 22Aug2019

(...) Aber was ich als Besucher am jetzigen Tag der offener Tür am 17 August 2019 - also 80 Jahre etwa nach Beginn des unsäglich brutalen 2. Weltkrieg - im Protokollraum des Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) direkt gesehen habe unter dem Standpunkt der "auf Augenhöhe unter NATO Partners sprechen", war, glaube ich, überhaupt NICHT in Ordnung. Es gab eine Führung für eine Gruppe der Besucher und man zeigte uns wie eine protokollarische Begegnung im Ministerium so verläuft. (...)

Von: Crgre Ibyx

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

(...) Ganz im Ernst: Ich danke Ihnen für Ihre Anmerkung und Ihren Blick fürs Detail, kann Ihnen jedoch versichern, dass rein pragmatische Überlegungen hinter der Anordnung der Namensschilder standen und deren Beschriftung keinerlei tiefere Bedeutung zugedacht war. (...)

# Umwelt 15Aug2019

Guten Tag, die Umwelt liegt mir am Herzen, ich genieße sie hier im Vogelsbergkreis täglich. Ich selber versuche zur Zeit Plastikmüll so gut es geht zu vermeiden, und Stelle fest, das dies kaum möglich ist. (...)

Von: Xnv Jvagre

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

(...) Die Industrie wird bereits in die Pflicht genommen und sie wird sich auch noch schärferen Regelungen für den Klimaschutz beugen müssen. Zu bedenken ist aber auch: Die Arbeitsplätze, von denen Sie sprechen, können nur dann geschaffen werden, wenn die Unternehmen profitabel bleiben. (...)

(...) welche drei besten Aktivitäten von Ihnen in der Parlamenstsarbeit haben die meisten Effekte für die Bürgerinnen und Bürger gebracht und welche waren das? (...)

Von: Znguvnf Gunyurvz

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

(...) da wird jeder drei andere Punkte benennen. Nicht meine Meinung ist entscheidend, sondern die der Bürgerinnen und Bürger. (...)

(...) den Medien habe ich entnommen, dass Sie die AfD mitverantwortlich machen für den furchtbaren Mord am Kasseler Regierungspräsidenten. Verschiedene Print- und Funkmedien berichten, die Äußerungen von AfD-Politikern veranlassten Sie zu dieser Sichtweise. (...)

Von: Urvam Zvxhyrt

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

(...) Sie vermeiden Missverständnisse nicht, indem Sie missverständliches äußern und im Anschluss zurückrudern – da sollten Sie sich die AfD nicht zum Vorbild nehmen. Mir scheint nämlich, dass Sie eben doch verkennen, dass der Mord an Walter Lübcke deutlich schwerer wiegt, als die von Ihnen aufgezählten Zwischenfälle, wenn Sie kritisieren, dass ich nur auf ersteres öffentlich reagiere. (...)

Sehr geehrter Herr Tauber,

da Sie sich momentan mit einem Gastkommentar in der Welt in Szene gesetzt haben und dadurch aktuell im Gespräch...

Von: Xynhf Eborarx

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

(...) Da fliegen auch bei uns in der Politik mal die Fetzen. Dass in solchen internen Runden auch gestritten wird und es zu hitzigen Auseinandersetzungen kommt, gehört zum innerparteilichen Austausch dazu. Ich habe deshalb in der Tat die Abgeordneten deutlich kritisiert, die Angela Merkel die Wahl in den Bundestag zu verdanken haben und die sie dann in der Flüchtlingspolitik im Regen haben stehen lassen. (...)

(...) Ich wollte sie fragen wie ihre Meinung ist das Wahlalter auf 16 Jahre zu setzen sowohl bei der Europawahl als auch bei der Bundestagswahl. (...)

Von: Fgrssra Zbbeznaa

Antwort von Dr. Peter Tauber
CDU

(...) ich denke, die Volljährigkeit mit all ihren Rechten und Pflichten ist auch für das Wahlrecht die richtige Schwelle. Aber es gibt ja noch viele andere Wege, sich politisch zu engagieren – im Zweifel muss man dafür in der Schulzeit mal unentschuldigt fehlen. (...)

%
31 von insgesamt
32 Fragen beantwortet
37 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Organspenden-Reform: Widerspruchslösung

16.01.2020
Nicht beteiligt

Organspenden-Reform: Zustimmungslösung

16.01.2020
Nicht beteiligt

Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030

19.12.2019
Dafür gestimmt

Abschuss von Wölfen erleichtern

19.12.2019
Dafür gestimmt

Bundeshaushalt 2020

29.11.2019
Dafür gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Christlich Demokratische Union Deutschlands Berlin Generalsekretär Themen: Politisches Leben, Parteien 24.10.2017–28.02.2018 Stufe 3 monatlich 7.000–15.000 € 35.000–75.000 €
Main-Kinzig-Kreis Gelnhausen Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017
Deutsches Kinderhilfswerk e.V. Berlin Mitglied des Vorstandes Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend, Soziale Sicherung 24.10.2017–31.01.2019
Freundeskreis Yad Vashem e.V. Berlin Mitglied des Vorstandes Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen, Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Kultur seit 24.10.2017
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. St. Augustin Mitglied des Vorstandes Themen: Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017
GbR Ulmenstr. Gelnhausen Beteiligung Themen: Wirtschaft 24.10.2017–01.08.2019

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.