Peter Schulze
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Znegva Syrvfpuunhre an Peter Schulze bezüglich Umwelt

# Umwelt 10. Feb. 2015 - 12:01

Sehr geehrter Herr Schulze,

der Naturschutzverein Gesellschaft für ökologische Planung (GÖP e.V.) aus Hamburg hat ein Konzept entwickelt, wie ein UNESCO-Biosphärengebiet mitten in Hamburg entstehen könnte:

http://www.naturschutzverband-goep.de/ns/Biosph%C3%A4re.htm

Die Senatorin Blankau und der SPD-Senat lehnen dieses Konzept ab.

http://www.bergedorfer-zeitung.de/printarchiv/vier-und-marschlande/artic...

Wie stehen Sie zu diesem Vorschlag?

Mit freundlichen Grüßen
Znegva Syrvfpuunhre

Von: Znegva Syrvfpuunhre

Antwort von Peter Schulze (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Syrvfpuunhre,

vielen Dank für Ihre Anfrage zum Biosphärengebiet.

Wir Grünen befürworten die Schaffung des Biosphärengebietes Hamburgische Elblandschaft und dessen Anmeldung bei der UNESCO. Aus unserer Sicht stellt das Gebiet eine große Chance für den Schutz der Natur und den Erhalt der einzigartigen Hamburger Kulturlandschaften dar. In seiner Gestalt wäre das Gebiet weltweit einzigartig, insofern als es urbane Räume, regionale Landwirtschaft und das Erlebnis in Natur- und Kulturlandschaften verbindet. Wichtig ist uns dabei eine enge Abstimmung mit allen Beteiligten: Landwirte, Naturschützer und die Bevölkerung müssen eingebunden werden.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Schulze

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.