Portrait von Oliver Kirchner
Oliver Kirchner
AfD

Frage an Oliver Kirchner von Tüagre R.R. Ceüsrg bezüglich Gesundheit

19. Dezember 2020 - 23:25

Ich fand in meinem Briefkasten am vorigen Montag einen von der AfD gezeichneten Flyer, in welchem die Existenz der Corona-Pandemie bestritten, sowie alle bisherigen Maßnahmen gegen diese Pandemie als Wilkürakte gebrandmarkt werden. Meine drei Fragen dazu: Wie gedenken Sie, meine Gesundheit, die Gesundheit meiner Kinder, Enkel ,Urenkel und die Gesundheit meiner Patienten zukünftig zu schützen? Halten Sie Impfaktionen wirklich für Humbug? Was ist Ihnen persönlich wichtiger: Ihre Ämter und Diäten oder die Gesundheit unseres Volkes?

Frage von Tüagre R.R. Ceüsrg
Antwort von Oliver Kirchner
21. Dezember 2020 - 00:44
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Prüfer,

zuerst muss ich feststellen, da ich keine Primärquelle zur Verfügung habe, dass ich hier auf eine Behauptung antworte. Ich kann den Text nicht prüfen und mir liegt keine Information darüber vor, ob Sie sinnerfassend lesen können.
Die AfD leugnet das Corona Virus nicht. Wir halten nur den Umgang damit für falsch. Es sind Vorerkrankte und ältere Menschen zu schützen, es gilt aber auch, die 99,95% Nichtinfizierten in Freiheit leben zu lassen. In Sachsen Anhalt sind bei knapp 2 Millionen Menschen ungefähr 60 Menschen intensiv beatmet. Wo waren eigentlich Ihre Fragen, bei den jährlich 26000 Grippetoten in der Vergangenheit? Oder bei den zehntausenden Toten von Krankenhauskeimen? Ein ausgewogener Umgang mit Risikogruppen, im Verhältnis zu den Nichterkrankten, wäre eine vernünftige Lösung.

MfG
Oliver Kirchner