Norbert Knopf
Bündnis 90/Die Grünen
100 %
11 / 11 Fragen beantwortet

Warum akzeptieren Sie es nicht, dass einige Menschen die Entscheidung über ihren eigenen Körper getroffen haben, sich nicht gegen das Coronavirus impfen zu lassen?

Sie führen in Ihrer Antwort zur letzten Frage aus, warum Sie die Corona-Impfungen für sicher halten. Sie sind der einen Meinung - andere sind anderer Meinung. Fakt ist, dass sich die Frage der Gefährlichkeit der Impfung erst in Jahren und Jahrzehnten seriös beantworten lässt. Jedem Menschen sollte es selbst überlassen sein, Nutzen und Risiko frei abzuwägen. Immerhin handelt es sich um den eigenen Körper. Fakt ist auch, dass es für Studierende, die das Risiko der Impfung höher einschätzen als das Risiko eines schweren Covid19-Verlaufs, kaum finanziell leistbar ist, die Coronatests zu bezahlen (siehe Berechnungen der letzten Frage). Eine Akzeptanz der Entscheidung über den eigenen Körper würde bedeuten, die Tests weiterhin kostenlos für alle zur Verfügung zu stellen.

Frage von Jule K. am
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 10 Stunden

Sehr geehrte Frau K.,

Ich akzeptiere die Entscheidung sich nicht impfen zu lassen. Fakt ist, dass ungeimpfte Personen ungefähr 10 mal so schwere Folgen haben wie geimpfte Personen. Fakt ist, dass Langzeitschäden extrem unwahrscheinlich sind, da das Grundprinzip seit 20 Jahren in der Medizin angewandt ist. Fakt ist, das Testen nicht gegen eine Infektion hilft und nur solange sinnvoll war, wie es keine Impfung gab. Die aktuellen Impfquoten von bis zu 90% unter Studierenden zeigen, dass diese Argumentation in der Summe überzeugt.

Freundliche Grüße

Norbert Knopf

Was möchten Sie gerne wissen von:
Norbert Knopf
Bündnis 90/Die Grünen