Norbert Knopf
Bündnis 90/Die Grünen
100 %
16 / 16 Fragen beantwortet

An Herrn Knopf, Finden sie das ihre Diskriminierungspolitik in der heutigen Zeit noch angemessen ist ?

Herr K.,
Wie sie ja selber wissen wird in der heutigen Zeit die Ungeimpften diskriminiert und wie Menschen zweiter Klasse behandelt. Ich weiß natürlich auch, das sie in der Politik nicht das Wort Diskriminierung benutzen, dass wäre ja falsch, dennoch wissen die Menschen das eine Diskriminierung stattfindet, sie verschließen nur die Augen davor. Die Art wie Ungeimpfte behandelt werden gab es schon mal in diesem Land , nur waren es damals keine Ungeimpften. Es begann auch damit das Gruppen von Menschen bestimmte Orte nicht mehr betreten durften und wo das geendet hat wissen wir alle. Sollte die Politik nicht jeden seine Freiheit lassen? Die Menschen wie Erwachsene behandeln ? Sie selber bestimmen lassen ob und wie sie sich Schützen? Sie zwingen auch nicht jeden ein Kondom zu tragen um sich vor HIV zu schützen oder ? Wieso schließen sie nicht alle fast food ketten um die Menschen vor Fettleibigkeit zu bewahren ? Wir sollten lernen mit Corona zu leben, Krankheiten gehören zum Leben.

Frage von Constantin B. am
Thema
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 2 Stunden

Sehr geehrter Herr Constatin B.,

vielen Dank für Ihr Interesse an Gesundheitsthemen. Wie Sie ja wissen, diskriminiert das Coronavirus Ungeimpfte, indem es diese Personen mit einem Faktor 10 häufiger infiziert und mit einem Faktor 20 ein tödliches Ende hervorruft Quelle: COVID-19 Fälle und Todesfälle nach Impfstatus (texas.gov) Sie wissen auch, dass es in der Vergangenheit schon mehrere Viren/Bakterien so gemacht haben und nur Dank einer Impfung konnte die Menschheit sich dieser Probleme, teilweise zu 100% entledigen.

Ihren Ausführungen zu Folgen in der Behandlung von ungeimpften Personen in der Gesellschaft vermag ich jedoch nicht zu folgen. Aktuell werden die Krankenhauskapazitäten knapp. Daher sollte der Zugang von ungeimpften Personen verlangsamt werden, um die Gesundheitsversorgung der weit überwiegenden Mehrheit der geimpften Personen nicht zu gefährden. In den nächsten ein bis zwei Jahren werden fast alle ungeimpften Menschen das Virus bekommen haben. Wie bei den von Ihnen aufgeführten Beispielen ist es die Entscheidung jeden Einzelnen sich seinen Lebensstil zu wählen. Die einzige Begrenzung ist die Kapazität des Gesundheitssystems.

Freundliche Grüße

Norbert Knopf

Was möchten Sie gerne wissen von:
Norbert Knopf
Bündnis 90/Die Grünen