Fragen und Antworten

Frage an
Mira Alexander
Volt

HH ist wirtschaftlich auch stark im Tourismus, insbesondere mit der Elphi und den Musical-Theatern. Dieser Wirtschaftsfaktor beeinflusst aber gleichzeitig Umwelt und Verkehr. (...)

Tourismus
10. Februar 2020

An Städten wie Venedig, Barcelona oder Dubrovnik sieht man, wie wichtig es ist Tourismus ganzheitlich und nachhaltig zu gestalten. Um eine weltoffene Stadt zu bleiben, sollte Hamburg attraktiv für Bewohner*innen und Besucher*innen sein. (...)

Über Mira Alexander

Ausgeübte Tätigkeit
Projektmanagerin für Berufsbildungsprojekte
Berufliche Qualifikation
MA International Public Policy
Geburtsjahr
1992

Mira Alexander schreibt über sich selbst:

Ich bin gebürtige Hamburgerin, leidenschaftliche Europäerin, Basketballfan und Pasta-Liebhaberin. Bei Volt habe ich eine Plattform gefunden, die mir die Möglichkeit bietet, die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit aktiv anzugehen. Und diese Herausforderungen machen nicht an nationalen Grenzen halt, deshalb braucht auch Hamburg eine Politik, die über den Stadtrand hinausblickt.
Europa ist für mich und viele andere eine Lebensrealität, die nicht mehr wegzudenken ist. Die EU hat uns nicht nur Frieden auf dem Kontinent, Reisefreiheit und die Abschaffung von Roaminggebühren beschert. Auch Hamburg als Handelsstadt profitiert ungemein vom europäischen Binnenmarkt. Zusätzlich fließen jedes Jahr Millionen an Fördergeldern in die Stadt, ohne die wichtige Initiativen und Projekte in den Bereichen Forschung, Bildung, Kunst, Kultur oder auch Integration gar nicht möglich wären.
Um dieses Europa zu bewahren, transparenter und gerechter für alle zu gestalten, hat sich Volt gegründet. Und Volts neue Art Politik zu machen, pragmatisch, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierend und immer vom europäischen Gedanken geleitet, möchte ich in die Hamburgische Bürgerschaft mit einbringen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Hamburg
2020

Angetreten für: Volt
Wahlkreis: Altona
Wahlkreis:
Altona
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1