Portrait von Michael Vogtmann
Michael Vogtmann
Volt

Frage an Michael Vogtmann von Naqernf Tbggfpunyx bezüglich Europapolitik und Europäische Union

13. März 2021 - 12:48

Was könnte Volt im Vergleich zu anderen Parteien besser machen und was tut Volt gegen die Korruption von Politikern?

Frage von Naqernf Tbggfpunyx
Antwort von Michael Vogtmann
13. März 2021 - 23:15
Zeit bis zur Antwort: 10 Stunden 27 Minuten

Guten Abend Herr Gottschalk,

Was wir besser machen können ist, Lösungen herbei zu führen, die weiter
gedacht sind. Politiker von nur nationalen Parteien agieren auch nur mit
einem nationalen und damit eingeschränkten Horizont. Volt denkt Aufgrund
der paneuropäischen Struktur über den Tellerrand hinaus und sieht Lösungen
oder Konsequenzen von Politiken, die andere nicht sehen.

Zum Thema Korruption antworte ich mal aus meiner persönlichen Perspektive.
Ich habe 2019 in Sofia, der Hauptstadt Bulgariens als europäischer Event
Lead die Generalversammlung der Bewegung organisiert. Dies war ein sehr
bedeutsames Event, weil wir dort einen neuen europäischen Vorstand gewählt
haben. Ich habe mich plötzlich in einer relativ mächtigen Rolle wieder
gefunden und das habe ich gespürt und von Anfang an versucht bei
Entscheidungen von Relevanz für die Mitglieder, diese einzubinden bzw. für
maximale Transparenz in den Prozessen zu sorgen. Dies begann schon bei der
Auswahl des Event-Standorts. Neben Sofia hatte sich nur Thessaloniki
beworben, wir ließen aber nach der Veröffentlichung der ausführlichen
Evaluierung beider Bewerbungen, die Mitglieder über den Event-Standort
abstimmen und entscheiden. Im Laufe des Organisationsprozesses, drohten
sich hier und da die Kosten zu erhöhen und ich habe mich dem stets
entschieden entgegen gestellt. Es ist ein typisches Phänomen, dass wenn
Menschen Dinge mit dem Geld anderer Leute bezahlen, sie manchmal weniger
sparsam sind. Das ist aber das heimtückische daran, wie auch an der
Korruption.

Niemand geht mit einer festen Absicht in eine dunkle Gasse und handelt dort
einen korrupten Deal aus mit einem Mann im Trenchcoat und Sonnenbrille.
Korruption schleicht sich an, an all diejenigen Leute, die sich in einer
Machtposition befinden. Überall, wo sich jemand einen Vorteil ergattern
könnte, wird es auch jemand geben, der es versucht. Deshalb sind
Kontrollmechanismen und eine Sensibilität für Compliance essentiell. Ich
vertraue zwar den jungen idealistischen Menschen bei Volt immens, aber auch
junge Politiker, die allzu naiv in einen Machtapparat gehen, können schnell
in eine Grauzone geraten, wenn sie dieses Rüstzeug nicht mitbringen. Im
Falle der CDU/CSU sieht man auch, wie wichtig es ist, bei allem nötigen
Dialog immer eine gewisse Distanz zwischen Wirtschaft und Politik zu wahren.