Jahrgang
1946
Wohnort
Siegburg
Berufliche Qualifikation
Studiendirektor
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 28: Rhein-Sieg-Kreis IV

Wahlkreisergebnis: 50,2 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Nordrhein-Westfalen 2005-2010
Parlament beigetreten
11.10.1999

Über Michael Solf

Geboren am 9. Mai 1946 in Siegburg;
verheiratet, drei Kinder.
Abitur 1965. Lehramtsstudium für das Lehramt an
Gymnasien in den Fächern Latein, Griechisch, Geographie,
Philosophie und Pädagogik von 1965 bis 1975 an den
Universitäten Bonn und Freiburg. Erste Staatsprüfung
1973. Zweite Staatsprüfung 1976. 1977 bis 1999 Gymnasiallehrer
in Sankt Augustin. Ab 1981 Oberstudienrat. Ab 1994 Studiendirektor.
Mitglied der CDU seit 1968. 1971 bis 1977 stellv. und von
1977 bis 1982 Kreisvorsitzender der JU des Rhein-Sieg-Kreises. Seit
1972 Mitglied der CDA. Seit 1984 Mitglied im Rat der Stadt
Siegburg. Seit 1979 Mitglied im Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises.
Seit 1999 Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland.
Vorsitzender des Fördervereins "Gedenkstätte Landjuden an
der Sieg".
Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 11.
Oktober 1999.

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Garantiezusagen für die WestLB

24.06.2009
Dafür gestimmt

Staatswaldverkauf Eifel verhindern

06.05.2009
Dagegen gestimmt

Planungen für den Rhein-Ruhr-Ex­press

06.05.2009
Dagegen gestimmt

Änderung des Sparkassenrechts

13.11.2008
Dagegen gestimmt

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.