Fragen und Antworten

Frage an
Michael Hofmann
BAYERNPARTEI

(...) Und lohnt sich das überhaupt, wo doch fast alle bedeutenden Gesetze vom Bund beschlossen werden? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
19. September 2018

(...) "Mit dem Senat ging ein politisches Kontrollorgan verloren", sagt Weber, "aber noch schlimmer fand ich, dass ein Stück bayerische Identität abgeschafft wurde." Ebenso müssenSie davon ausgehen das die Bayernpartei für ein unabhängiges Bayern eintritt. Die Schwächung des Landtags und ihn mit unbezahlten Laien zu besetzten ist eine Forderung der AfD. (...)

Frage an
Michael Hofmann
BAYERNPARTEI

(...) Zum Beispiel benötigt das Landratsamt Fürstenfeldbruck inzwischen über 8 Monate für eine einfache Baugenehmigung. Dies kostet den Bauherren sehr viel Geld, welches durch übertrieben langwierige Genehmigungsverfahren verschwendet wird. (...)

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
19. September 2018

(...) Leider kommt es aber auch oft vor das Bauwerber nicht alle oder auch falsche Unterlagen einreichen.In diesen Fällen ist natürlich der Bauwerber selber an einer Verzögerung schuld. Insgesamt bin ich für einen Bürokratie Abbau die Entscheidungen müssen schneller und klarer werden. (...)

Über Michael Hofmann

Ausgeübte Tätigkeit
Inhaber der Kartographischen Werkstätten Ammersee
Berufliche Qualifikation
Kaufmann - Kartograph
Geburtsjahr
1953

Michael Hofmann schreibt über sich selbst:

Aus Bayern für Bayern !
Damit die bayerische Kultur erhalten bleibt !
65 Jahre, 4 Kinder, 3 Enkel.
Seit 40 Jahren Inhaber der Kartographischen Werkstätten Ammersee
Mitglied des Gemeinderates seit 15 Jahren in Diessen
Mitglied des Bauausschusses in Diessen 
Vorsitzender des Bayernpartei - Ortsverbandes Ammersee west
Stv. Vorsitzender des Bayernpartei - Kreisverbandes Landsberg
Im Vorstand der königlich privilegierten Feuerschützen von 1429 in Diessen
 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bayern Wahl 2018

Angetreten für: BAYERNPARTEI
Wahlkreis:
Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West
Wahlkreisergebnis:
2,75 %
Wahlliste:
Oberbayern
Listenposition:
8

Politische Ziele (Kandidat Bayern Wahl 2018)

Bayern verliert sein Gesicht und seine Kultur ! Unsere bayerische Kultur geht auf das Jahr 555 zurück. 1463 Jahre bayerische Geschichte und Kultur müssen wir erhalten ! SCHULE : In der Grundschule soll der Heimat - und Sachkundeunterricht in bayerischer Sprache gehalten werden. Sprache ist Identität. BAUEN : Stärkung des Denkmalschutzes . Wir brauchen Bebauungspläne um den Flächenfrass zu reduzieren. NATUR : Es muss die Möglichkeit geschaffen werden, auch Naturdenkmäler unter Ensembleschutz zu stellen, damit das Aussehen Bayerns erhalten bleibt. KULTUR IST , wie wir mit unserer Heimat umgehen ! Wir haben bloss diese eine Heimat. Wenn wir diese zerstören ist unser schönes Bayern für immer kaputt. Das darf nicht passieren. Unsere Kultur und unsere Art zu leben sind in Gefahr ! Wer Bayern liebt, wer seine Heimat liebt, der kann nur Bayernpartei wählen !