Melanie Huml
CSU
Profil öffnen

Frage von Thvqb Ynatrafgüpx an Melanie Huml bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 10. Aug. 2012 - 14:34

Sehr geehrte Frau Huml,

Danke für Ihre heutige Antwort, mit der ich alles andere als zufrieden bin.

Ich hatte Ihnen Fragen gestellt, die ich bisher weder Herrn Dr. Huber noch Herrn Dr. Söder gestellt hatte (Wiederholung):

- Haben Sie irgendeinen Einfluss auf Dr. Huber, dass er bei "Abgeordnetenwatch.de" zukünftig a) kurzfristig(er) und b) regelmäßig antwortet?
- Bestätigen Sie meine Befürchtung, dass Ihr Referatsleiter für Atomaufsicht (Abteilung 9) in Bayern, Herr Dr.-Ing. Albert Göttle, ebenfalls wenig Fachkenntnisse hat und nur nach den Aussagen der Betreiber der bayr. kerntechnischen Anlagen sowie des TÜV Süd "plappert" (siehe auch den Kommentar des Umweltinstituts München:)?
- Hätten Sie Verständnis dafür, wenn ich behaupte, dass Ihr Ministerium bisher seiner Verantwortung nicht gerecht geworden ist?

Bitte beantworten Sie mir (kurzfristig) diese Fragen!

Eine persönliche Bemerkung: Sie werden sowohl als Staatssekretärin im bayerischen Umweltministerium als auch als Landtagsabgeordnete vom bayerischen Steuerzahler alimentiert (u.A. von mir). Daher errwarte ich von Ihnen mehr als "sich hinter jemand Anderem verstecken", wie Sie es mit Ihrer heutigen Antwort offensichtlich praktiziert haben. Ich erwarte eine dezidierte, seriöse Antwort von Ihnen, sehr geehrte Frau Huml.
Wofür sitzen Sie eigentlich sonst sowohl im bayer. Umweltministerium als auch im Landtag? Oder glauben Sie etwa, Sie würden Ihre -gemessen an einem deutschen Durchschnittgehalt- üppig bemessenen Einkünfte, für die der Steuerzahler aufkommen muss, ohne irgendeine Gegenleistung bekommen? (Der Eindruck verdichtet sich bei mir.)
Es wäre nett, wenn Sie mir (und anderen Lesern von "Abgeordnetenwatch.de") einmal kurz schildern, was Sie den ganzen Tag so machen.
Von einem Politiker (auch weiblichen) erwarte ich einen anderen Umgang mit fragenden Mitbürgern bei ernst gemeinten, m.E. sinnvollen Fragen!

Mit vorzüglicher Hochachtung aus Eching
Guido Langenstück

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

Antwort von Melanie Huml (CSU)

Sehr geehrter Herrn Langenstück,

gerne beantworte ich Ihre Fragen.

Freigewählte Abgeordnete, auch ein Staatsminister, entscheiden selbst, ob oder wann sie bei "abgeordnetenwatch.de" antworten. Ihre Befürchtung hinsichtlich unseres Abteilungsleiters für Atomaufsicht teile ich nicht. Ebenso wenig bin ich der Ansicht, dass unser Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit seiner Verantwortung nicht gerecht wird. Um einen Einblick in meinen Arbeitsalltag zu bekommen, kann ich Ihnen anbieten, mich einen Tag zu begleiten. Hierfür sollten Sie etwas Zeit einplanen, da mein Arbeitstag i.d.R. um fünf Uhr beginnt und selten vor Mitternacht endet.

Mit freundlichen Grüßen

Melanie Huml, MdL
Staatssekretärin

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.