Matthias Hördt
DIE LINKE

Frage an Matthias Hördt von Znevnaar Csynrfgrere bezüglich Soziale Sicherung

03. März 2016 - 10:57

Haben die Weinheimer Schuelerinnen und Schueler der Haupt- bzw. Werkrealschulen auch die Moeglichkeit, am Schueleraustausch mit unseren Partnerstaedten, bzw. Israel zu besuchen, teizunehmen?

Frage von Znevnaar Csynrfgrere
Antwort von Matthias Hördt
03. März 2016 - 23:46
Zeit bis zur Antwort: 12 Stunden 48 Minuten

Sehr geehrte Frau Csyäfgrere,

 
nach meinem Wissen werden die Schüleraustausche von den Schulen organisiert. Gäbe es von den Schulen bzw. aus deren Elternschaft entsprechende Initiativen, könnten die Schülerinnen und Schüler daran teilnehmen. Austausche mit Ramat Gan (Israel) gibt es [bisher] nur in den Oberstufen der beiden allgemeinbildenden Gymnasien.

Ich denke, dass in einer Gemeinschaftsschule insgesamt mehr Kinder an internationalen Austauschen teilnehmen könnten und würden. Ich würde als Abgeordneter in allen Schulen (ab Klasse 9) dafür werben, mehr internationale Austausche zu machen. Dazu müssten auch Landesmittel zur Verfügung gestellt werden.

Freundliche Grüße

Matthias Hördt