Mathias Middelberg
CDU
Profil öffnen

Frage von Gubznf Trejreg an Mathias Middelberg bezüglich Wirtschaft

# Wirtschaft 26. Juli. 2013 - 14:32

Sie haben bei der letzten Abstimmung gegen das Gesetz gegen die Bestechung von Abgeordneten gestimmt.
In diesem Zusammenhang habe ich folgende fragen:

1. Halten Sie eine gesetzliche Regelung für dieses Vergehen nicht für sinnvoll?
2. Halten Sie die derzeitigen Regelungen für ausreichend eine Verquickung von Lobbyinteressen und Politik zu verhindern

Von: Gubznf Trejreg

Antwort von Mathias Middelberg (CDU)

Sehr geehrter Herr Gerwert,

vielen Dank für Ihre Frage über das Internet-Portal „abgeordnetenwatch.de“.

Ich nehme die Fragen und Anregungen von interessierten Bürgerinnen und Bürgern sehr ernst, insbesondere solche aus meinem Wahlkreis (Stadt Osnabrück, Stadt Georgsmarienhütte, Gemeinden Belm, Hagen, Hasbergen und Wallenhorst).

Eine Beantwortung über eine anonymisierende Vermittlerinstanz wie „abgeordnetenwatch.de“ lehne ich allerdings ab. Der unmittelbare Kontakt ist mir wichtig.

Bitte schicken Sie Ihre Frage deshalb gerne direkt (per E-Mail oder Brief) an mich, damit ich Ihnen gleichermaßen unmittelbar und persönlich antworten kann.

Darüber hinaus können Sie mich gerne auch in einer meiner regelmäßigen Sprechstunden im Wahlkreisbüro treffen. Den nächsten Termin erfahren Sie auf meiner Homepage oder über mein Büro.

Mit freundlichem Gruß

Mathias Middelberg

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.