Portrait von Martin Sträßer
Martin Sträßer
CDU
38 %
/ 21 Fragen beantwortet

Ist NRW in der Lage, den Vorsitz der Ministerpäsidentenkonferenz sinnvoll wahrzunehmen?

Zum 01. Oktober 2021 hat NRW den Vorsitz der Ministerpräsidentenkonferenz übernommen. Allerdings hat NRW ein Problem: Der Ministerpäsident ist gerade mit anderen Dingen beschäftigt. Er kämpft um seine bundespolitische Bedeutung. Seine Nachfolge als Ministerpäsident ist nicht geregelt. Es kommt vielmehr - wie man lesen kann - zu Machtkmpfen innerhalb der Landesregierung um die Nachfolge. Ist in einer solchen Situation ein sinnvolles Arbeiten der Ministerpräsidentenkonferenz möglich?
Es wäre dringend notwendig, weil das Ansehen der MPK in diesem Sommer durch die (Nicht-) Beschlüsse und das äußerst chaotische Auftreten sehr gelitten hat.

Frage von Stefan R. am
Portrait von Martin Sträßer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 10 Minuten 48 Sekunden

Das ist keine Frage sondern eine Meinungsäußerung, die ich respektiere, aber nicht teile.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Martin Sträßer
Martin Sträßer
CDU