Fragen und Antworten

Frage an
Martin Rosemann
SPD

(...) Daher frage ich Sie, ob Sie mir versichern können, dass Sie alles in Ihrer Macht tun werden, diesen Wahnsinn zu stoppen und dass Sie ggf. GEGEN einen Einsatz der Bundeswehr am persischen Golf stimmen werden? (...)

Internationales
30. Juli 2019

(...) Auch mir bereitet der Gedanke an eine potenzielle militärische Operation unserer Marine in diesen Gewässern große Sorge. Denn ich glaube nicht, dass wir dadurch politisch etwas erreichen werden. (...)

Frage an
Martin Rosemann
SPD

(...) mit Fassungslosigkeit habe ich gerade gelesen, dass Sie auch für die Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration gestimmt haben. Das ist ein Skandal. (...)

Land- und Forstwirtschaft
21. Dezember 2018

(...) Aus Gesprächen mit ortsansässigen Landwirten ist mir bekannt, dass auch diese eine betäubungslose Ferkelkastration nach der bisherigen Praxis für falsch halten. Jedoch wird von ihnen auch das Problem gesehen, dass viele weitere Kleinbauern durch die neu entstehenden Kosten ihren Betrieb aufgeben müssen. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Pro RegioStadtbahn e.V.
"Mössingen"
Deutschland
Mitglied des Beirates
Verkehr
24.10.2017
Förderverein Schwäbischer Dialekt e.V.
Tübingen
Deutschland
Stellv. Vorsitzender
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
24.10.2017
Netzwerk Mannheimer Kreis e.V. (NEMAK)
Tübingen
Deutschland
Vorsitzender
Politisches Leben, Parteien
24.10.2017

Über Martin Rosemann

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Diplom-Volkswirt
Geburtsjahr
1976

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2017 - heute

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Baden-Württemberg
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Tübingen
Wahlkreisergebnis:
17,30 %
Wahlliste:
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition:
14

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Tübingen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Tübingen
Wahlkreisergebnis:
17,30 %
Wahlliste:
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition:
14

Abgeordneter Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Baden-Württemberg
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Tübingen
Wahlkreisergebnis:
20,40 %
Wahlliste:
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition:
17

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Tübingen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Tübingen
Wahlkreisergebnis:
20,40 %
Listenposition:
17

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Tübingen
Wahlkreis:
Tübingen
Listenposition:
21