Portrait von Mario Czaja
Mario Czaja
CDU
67 %
/ 3 Fragen beantwortet

Unfallschwerpunkte im Siedlungsgebiet Mahlsdorf und Kaulsdorf. Werden Sie uns bei der Entzerrung der Pendlerströme helfen ?

Sehr geehrter Herr Mario Czaja,
im Siedlungsgebiet von Mahlsdorf und Kaulsdorf gibt es seit Jahren einige Unfallschwerpunkte wie u.a. an der Kreuzung Akazienallee/Hultschiner Damm/Bergedorfer Straße. Wir brauchen dort dringendst eine Ampel und Sie haben das bisher unterstützt. Können wir weiter auf Sie zählen ?

Frage von Michael W. am
Thema
Portrait von Mario Czaja
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 53 Minuten 54 Sekunden

Sehr geehrter Herr W.

leider hört die Politik des jetzigen Berliner Senats fast immer am S-Bahn-Ring auf. Das gilt auch bei der Beachtung unserer Unfallschwerpunkte. Mein Team und ich arbeiten weiter daran, dass wir diese Kreuzungen mit baulichen Maßnahmen und Ampeln sicherer machen.

An der Kreuzung Kressenweg / Am Niederfeld wollen wir daher einen Kreisverkehr errichten, um den Unfallschwerpunkt verkehrlich zu beruhigen. An der Kreuzung Akazienallee/Hultschiner Damm/Bergedorfer Straße wollen wir ebenso eine Ampel wie an der Kreuzung Heerstraße / Chemnitzer Straße. Wir wollen die Chemnitzer Straße gepaart mit sinnvollen Maßnahmen für den Bus- und Radverkehr zudem sanieren.

Zu allen anderen Maßnahmen finden Sie vieles weitere in unserem Bezirkspolitischem Programm unter Unser Plan für Marzahn-Hellersdorf | Mario Czaja (mario-czaja.de)

Herzliche Grüße

Ihr Mario Czaja

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Mario Czaja
Mario Czaja
CDU