Fragen und Antworten

Frage an
Margit Jung
DIE LINKE

(...) Welche ist bei diesem Thema die von Ihnen in Bezug genommene konkrete und einschlägige verfahrensrechtliche Vorschrift (Befugnisnorm) für die Übermittlung einer Stellungnahme des Jugendamtes an das Gericht? Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit in Thüringen , hat ja festgestellt, dass der § 162 FamFG hierfür keine Befugnisnorm bei der Mitwirkung ist [2]. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
21. August 2019

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet

Frage an
Margit Jung
DIE LINKE

Was werden Sie gegen den prognostizierten Lehrermangel unternehmen? Stimmem Sie dieser Aussage zu: \"In den Thüringer Kitas fehlen mindestens 2000 Vollzeitstellen für Fachkräfte\"?

Wirtschaft
10. August 2009

(...) Wir schlagen eine Entfristung momentan befristeter Arbeitsverträge junger Lehrerinnen und Lehrer vor, die ab 2012 eine Zusage zur Vollzeitbeschäftigung bekommen sollen. Dies würde einen Einstellungskorridor von jährlich 200 Lehrerstellen, insbesondere für junge Lehrer und Absolventen bedeuten - mit einem Beschäftigungsumfang von 80 Prozent und einer Garantie bzgl. (...)

Abstimmverhalten

Über Margit Jung

Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Landtages, Familien- und seniorenpolitische Sprecherin
Berufliche Qualifikation
Diplom-Kulturwissenschaftlerin
Geburtsjahr
1960

Margit Jung schreibt über sich selbst:

Geboren wurde ich 1960 in Crimmitschau, seit 1987 bin ich verheiratet, lebe in Gera und habe einen Sohn. Nach dem Abitur 1978 begann ich meinen beruflichen Weg als Kulturhausleiterin und schloss 1985 ein Fernstudium als Diplom-Kulturwissenschaftlerin ab. Mit meinem Umzug nach Gera übernahm ich in der Abteilung Kultur des Rates des Bezirkes die Verantwortung für die Kulturhäuser und die Volkskunst des Bezirkes Gera. Von 1991 bis 2004 war ich Geschäftsführerin des Kreisverbandes der Volkssolidarität Gera e.V.
2004 wurde ich Mitglied des Thüringer Landtages für DIE LINKE, direkt gewählt im Wahlkreis 41 in Gera sowie Mitglied des Stadtrates Gera. Derzeit bin ich stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion, Fraktionsvorsitzende in Gera, Aufsichtsratsvorsitzende der Energieversorgung Gera, Mitglied des Aufsichtsrates der Stadtwerke AG in Gera, Vorsitzende des Kreisverbandes der Volkssolidarität Gera e.V. und Vorsitzende des Betreuungsvereins Lebensbrücke Gera.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Thüringen 2014 - 2019

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über den Wahlkreis: Gera I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Gera I
Wahlkreisergebnis:
34,50 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
3

Kandidatin Thüringen Wahl 2014

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Gera I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Gera I
Wahlkreisergebnis:
34,50 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
3

Kandidatin Thüringen Wahl 2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Gera I
Wahlkreis:
Gera I