Portrait von Marcus Klein
Marcus Klein
CDU
0 %
/ 0 Fragen beantwortet

Frage an Marcus Klein von Rainer W. bezüglich Bildung und Erziehung

Hallo Markus,
Vergiss mal das Thema. Ich möchte Dir die ganz einfache Frage stellen:
„Warum soll ich dich wählen?“
Gib mir mal eine Entscheidungshilfe.
Mit freundlichen Grüßen
R. W.

Frage von Rainer W. am
Portrait von Marcus Klein
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Stunde 26 Minuten

Hallo Rainer,
das ist die Frage aller Fragen… denn ich verstehe es so, dass Du nicht Programme und Positionen lesen willst, sondern was ich denke, was mich als Kandidat und Abgeordneter ausmacht. Und darauf schriftlich zu antworten ist irgendwie merkwürdig - Eigenlob stinkt schließlich.
Lieber wäre es mir, ich könnte Dich persönlich überzeugen. Oder ich hätte das schon getan, z.B. bei Deiner Weinprobe im letzten Jahr oder bei anderer Gelegenheit.
In dem Format will ich es vielleicht so versuchen:
Weil Du Dich darauf verlassen kannst, dass ich mich für den Wahlkreis reinhängen werde - weil ich von hier bin, weil das hier meine Heimat ist und mein Herz dran hängt.
Weil Du Dich darauf verlassen kannst, dass ich mich in Mainz für uns alle stark machen werde, und nicht nur für die, die mich gewählt haben. Aber dass ich trotzdem nicht jedem alles versprechen werde - denn ich werde mich anstrengen, aber ich kann trotzdem nicht hexen.
Und weil Du Dich darauf verlassen kannst, dass ich weiter für alle ansprechbar sein will und werde. Was aber nicht heißt, dass ich jedem recht gebe, wenn ich anderer Meinung bin. Nicht zuhause und nicht in Mainz - denn das wäre nicht ehrlich, sondern beliebig.
Was ich Dir bieten kann ist meine Arbeit und mein Engagement - das kennst Du aus den letzten Jahren und so werde ich weiter machen.
Und wenn ich was anders oder besser machen kann, wenn es berechtigte Kritik gibt, dann werde ich auch daran arbeiten. Das verspreche ich.
Wenn Dich das überzeugt, bin ich Dein Mann.
Viele Grüße zurück
Marcus Klein

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Marcus Klein
Marcus Klein
CDU