Einzelbewerbung

Frage an Lothar Sommer von Xnl Unavfpu bezüglich Arbeit

06. August 2009 - 14:34

Sehr geehrter Herr Sommer,

Ihr Gegenkandidat im Wahlkreis, F.W. Steinmeier hat einen "Deutschlandplan" vorgelgt, mit dem er bis 2020 Vollbeschäftigung erreichen will. Halten Sie diese Zielsetzung für realistisch oder populistisch? Wie sehen Sie die Möglichkeiten der Arbeitsplatzbeschaffung?

Frage von Xnl Unavfpu
Antwort von Lothar Sommer
06. August 2009 - 18:19
Zeit bis zur Antwort: 3 Stunden 44 Minuten

Hallo Herr Hanisch,

Sie haben mir eine Frage gestellt, deren Beantwortung mir viel Arbeit bereitet, womit wir beim Thema sind. Wenn wir den Begriff Arbeit auf Schaffen von materiellen Werten reduzieren, werden wir es, auf Grund des wissenschaftlich-technischen Fortschrittes, mit immer mehr Menschen zu tun haben, die keine Arbeit haben. Denken wir um und erkennen an, dass alles Tun und Handeln innerhalb der gesamten Gesellschaft Arbeit ist und auch mit einem Einkommen belohnt werden muss, dann können wir auch in relativ kurzer Zeit von Vollbeschäftigung reden.
In dieser Betrachtung geht es also um das Grundeinkommen. Das wäre eine realistische Zielsetzung - auch im Rahmen des so genannten Deutschlandplanes der SPD. Es ist allerdings schwer zu erkennen, welche Instrumente die SPD zur Umsetzung hat. Vorfestlegungen in welchen Bereichen, welche Anzahl von Arbeitsplätzen geschaffen werden, sind nicht sinnvoll. Das reguliert sich bei einem Umdenken und der Einführung eines Grundeinkommens in eigener Dynamik.
Theoretische Betrachtungen gibt es bereits sehr viele. Es fehlt an der praktischen Umsetzung.
Diese ist wiederum nur möglich, wenn wir eine grundlegende demokratische Erneuerung unserer gesamten Gesellschaft einleiten. Auf meiner Internetseite sind hierzu Anregungen unter der Bezeichnung "Operation Deutschland" zu finden. Da hätten sich die Strategen der SPD Anregungen holen können. So wie sie es jetzt angehen, fehlt die fachliche und personelle Kompetenz - von Kreativität gar nicht zu sprechen.
Ich hoffe Sie können mit meiner Antwort ein wenig anfangen und bedanke mich für die interessante Frage.

Sonnige Grüße

Lothar Sommer