Lisa Gärtner
MLPD
Profil öffnen

Frage von Hyevpu Npuraonpu an Lisa Gärtner bezüglich Bildung und Forschung

# Bildung und Forschung 23. Mai. 2019 - 08:37

Die MLPD kämpft für einen echten Sozialismus und für ein Europa, in dem nicht die Konzerne das Sagen haben. Diese Forderung kann ich nur voll unterstützen. Der Mensch und nicht der Profit stehen im Vordergrund. Es ist klar, dass sich eine Systemänderung vom Kapitalismus zum Sozialmus nicht von heute auf morgen verwirlichen lässt und dafür noch viel Überzeugungsarbeit geleistet werden muss. Da im echten Sozialismus die Arbeiterklasse das Sagen und die Macht der Konzerne gebrochen ist, stellt sich die Frage:

Behalten Hochqualifizierte wie Ärzte, Wissenschaftler, Künstler oder andere Freiberufler ihren selbständigen Status oder werden sie Teil von staatlichen Organisationen?

Wie sieht das bei Handwerkern oder anderen Kleinstbetrieben wie z.B. in der Gastronomie aus?

Falls Sie in das EU-Parlament gewählt würden, welche Vorschläge bzw. Kritik haben sie bei der jetzigen Bildungspolitik in der EU? Fordern Sie die Abschaffung von evtl. Studiengebühren in EU-Staaten? In Deutschland wurden die Studiengebühren vor einiger Zeit abgschafft. Sind Sie auch gegen ein sog. "Turbu-Abitur"?

Mit freundlichem Gruß
Hyevpu Npuraonpu

Von: Hyevpu Npuraonpu

Antwort von Lisa Gärtner (MLPD) 24. Mai. 2019 - 20:29
Dauer bis zur Antwort: 1 Tag 11 Stunden

Guten Abend!
Der Sozialismus ist die Zusammenfassung aller fortgeschrittenen Ideen und Errungenschaften der Menschheit. Enteignet und entmachtet werden müssen mit der Revolution die Monopole. Unter Führung der Arbeiterklasse im Bündnis wird dann die ganze Gesellschaft umgestaltet. Es wird demokratisch diskutiert, wie die Medizin zu einer wirklichen Wissenschaft wird, wofür Teamwork von Ärzten, Krankenschwestern/Pflegern, Patienten und weiteren nötig sein wird. Aller gesellschaftlichen Erfahrung ist kollektive Zusammenarbeit der individuell abgekapselten immer überlegen. Aber die Menschen werden dann gemeinsam über die Jahre einen richtigen Weg finden, wie alle von dir genannten Bereiche organisiert werden.
Viele Grüße!
Lisa Gärtner