Frage an
Lisa Gärtner
MLPD

(...) Sind sie auch dabei? Werden diese Jugendlichen erreichen, was zig Klimakonferenzen nicht erreicht haben, die Erderwärmung stoppen und die Umwelt retten?

Umwelt
24. Mai 2019

(...) Ja ich war am Freitag auch dabei! Es hat mich gefreut mit 130 Demonstranten in Gelsenkirchen gemeinsam zu demonstrieren, und dass die antikommunistische Spaltung überwunden worden ist! Die Initiative und die Hartnäckigkeit dieser Jugendlichen ist ein sehr wichtiger Beitrag im Kampf um die Rettung der Umwelt vor der Profitwirtschaft. (...)

Frage an
Lisa Gärtner
MLPD

(...) Die Entwicklung der Konflikte in der Welt (USA/China, Ukraine/Russland und andere mehr) ist sehr beunruhigend und die Angst vor neuen Kriegen oder gar einem Weltkrieg wächst. Wie sie die MLPD die Rolle der EU dabei und was schlägt sie vor zum Kampf gegen Kriege und Kriegsgefahr bzw. für den Weltfrieden? (...)

Sicherheit
24. Mai 2019

(...) Daran sieht man schon, dass die EU kein Friedensprojekt ist! Deshalb engagieren wir uns im Aufbau einer neuen Friedensbewegung gegen jede imperialistische Aggression. Wir unterstützen den gerechten Befreiungskampf gegen imperialistische Besatzungspolitik. (...)

Frage an
Lisa Gärtner
MLPD

(...) In einigen Medien wird die MLPD, die ja Mitglied in der Internationalistischen Liste / MLPD ist, immer wieder abwertend als "stalinistisch" oder "maoistisch" bezeichnet. Wie stehen Sie zu Stalin und Mao?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
23. Mai 2019

(...) Wir fordern zunächst einmal eine sachliche und demokratische Diskussion über die Beiden, die heute in keinem bürgerlichen Medium ermöglicht wird. Stalin und Mao waren anerkannte und bis heute in ihrer Heimat geachtete Anführer von Millionen Arbeitern und Bauern im Bestreben, das erste Mal eine Gesellschaft ohne kapitalistische Ausbeutung und Unterdrückung, den Sozialismus, aufzubauen. (...)

Frage an
Lisa Gärtner
MLPD

(...) wie steht die MLPD zur Flüchtlingsfrage? Ich bin empört, wie Besatzungen von Rettungsschiffen im Mittelmeer kriminalisiert und menschenunwürdige Lager in Nordafrika aufgebaut werden, während die Fluchtursachen kaum thematisiert werden. Welche Forderungen habt ihr? (...)

Außenpolitik und internationale Beziehungen
21. Mai 2019

(...) Wir fordern das Recht auf Flucht! Der Ausbau von Frontex und die Bestrafung von Kapitänen von Rettungsschiffen ist einziger Akt der Menschenverachtung. (...)