Portrait von Lencke Wischhusen
Lencke Wischhusen
FDP
0 %
/ 1 Fragen beantwortet

Frage an Lencke Wischhusen von Bernd S.

Hallo Frau Steiner,

Kaputte Tafel statt Blackboard oder Schreibblock statt iPad. Die Unterrichtsmaterialien in den Klassenräumen sind nicht mehr zeitgerecht. Meine beiden Kinder berichten täglich über fehlende bis mangelnde Ausstattungen in der Schule. Jeder fordert mehr Geld für eine moderne Bildung, doch in der Praxis kommt nie etwas an. Wie will die FDP dieses Problem lösen?

Viele Grüße,

B. S.

Frage von Bernd S. am
Thema
Portrait von Lencke Wischhusen
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 13 Stunden 27 Minuten

Lieber Herr S.,

Sie sprechen den wunden Punkt der Bremer Bildungspolitik an: Den vielen Lippenbekenntnissen des rot-grünen Senats folgen keine Taten. Noch schlimmer als das fehlende Material, sind die vielen ausfallenden Stunden. Beide Probleme müssen wir angehen. Denn in der Bildung gilt wie im Fußball: Entscheidend ist, was auf dem Platz passiert. Und da versagt Bremen. Wir müssen also dringend gegensteuern. Dazu wollen wir bedarfsgerecht Lehrerinnen und Lehrer einstellen und eine Offensive gegen Unterrichtsausfall starten. Zudem wollen wir die Schulen besser ausstatten und ihre Eigenverantwortung stärken.‎ Sie sollen selbst ihre Budgets verwalten und den Materialeinsatz bestimmen. Damit das finanziert werden kann, wollen wir die Staatsausgaben auf die Kernbereiche Bildung (und Polizei und Justiz) konzentrieren. Zudem wollen wir die Verwaltung verschlanken und effektiver gestalten, damit mehr von den Mitteln wirklich bei den Schülerinnen und Schülern ankommt.

Mit besten Grüßen

Lencke Steiner

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Lencke Wischhusen
Lencke Wischhusen
FDP