Portrait von Konstantin Kuhle
Konstantin Kuhle
FDP
98 %
41 / 42 Fragen beantwortet

Hat sich Ihre Meinung zur Aktienrente geändert?

Hallo Herr Kuhle,
Hat sich ihre Meinung zu der von Ihnen stark beworbene Aktienrente aufgrund der aktuell insgesamt stark fallenden Kurse geändert?
Wie würde die aktuelle Rentensituation aussehen, würde das Modell der Aktienrente schon seit Monaten angewendet sein?
Vielen Dank!

Frage von Otto T. am
Thema
Portrait von Konstantin Kuhle
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 1 Tag

Sehr geehrter Herr T.,

haben Sie vielen Dank für Ihre Frage zur Aktienrente, die ich Ihnen gerne beantworten möchte.

Die aktuell stark fallenden Aktienkurse an den internationalen Börsen zeigen, dass Aktien als Vermögensanlage eher eine langfristige Strategie sein können als eine kurzfristige. Im Durchschnitt zeigt der Blick auf die letzten Jahrzehnte, dass Aktienkurse und Indizes sich trotz einzelner Rückschläge auf lange Sicht positiv entwickeln. Für den Aufbau einer Rente ist dies genau richtig, da auch hier nicht kurzfristige Gewinne im Mittelpunkt stehen, sondern ein langfristiger Vermögensaufbau.

Um sich gegen fallende Kurse abzusichern, würde eine institutionalisierte Aktienrente Investitionen stark streuen, so dass beispielsweise Marktentwicklungen in bestimmten Segmenten oder bestimmten Weltregionen keine zu starke Auswirkung auf die Gesamtrendite haben. Darüber hinaus würde die Aktienrente auch nur als zusätzliches Element einer Absicherung der Renten dienen. Nicht die gesamte Rente müsste an den Kapitalmärkten erwirtschaftet werden.

Angesichts dieser Überlegungen haben die aktuell fallenden Aktienkurse keine nennenswerte Auswirkung auf das Modell Aktienrente. Ich bin überzeugt, dass die Kursentwicklungen keine negativen Folgen für das aktuelle Rentenniveau hätten, wenn die Aktienrente zu diesem Zeitpunkt bereits über einen längeren Zeitraum laufen würde. Ich halte diese daher nach wie vor für ein sehr überzeugendes Konzept, um unsere Renten angesichts einer alternden Bevölkerung zu sichern.

Sollten Sie hierzu Rückfragen haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an mich unter konstantin.kuhle@bundestag.de.

Mit freundlichen Grüßen
Konstantin Kuhle

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Konstantin Kuhle
Konstantin Kuhle
FDP