Knut Abraham (Kandidat der CDU Brandenburg, Platz 3)
Knut Abraham
CDU
67 %
/ 6 Fragen beantwortet

Setzen Sie sich als mögl. Abgeordneter für die Unterzeichnung d.Atomwaffenverbotsvertrags durch Deutschland ein ? Unterstützen Sie hierzu lokale Initiativen der Friedensnobelpreistr. IPPNW und ICAN ?

Frage von Heiko G. am
Knut Abraham (Kandidat der CDU Brandenburg, Platz 3)
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Stunde 22 Minuten

Sehr geehrter Herr Gulbe,

vielen Dank für Ihre Frage an mich. Die sicherheitspolitische Lage in der Welt, auch in unserer Region, wird von verschiedenen, schwerwiegenden Bedrohungen geprägt. Darunter befinden bedauerlicherweise auch Bedrohungen durch Atomwaffen. Daher ist es notwendig, dass auch Deutschland an der nuklearen Teilhabe beteiligt ist und damit die Unterzeichnung des Atomwaffensperrvertrages nicht möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen - Knut Abraham (Direktkandidat der CDU im Wahlkreis 65 Elbe-Elster / Oberspreewald-Lausitz II)

Was möchten Sie gerne wissen von:
Knut Abraham (Kandidat der CDU Brandenburg, Platz 3)
Knut Abraham
CDU