Portrait von Kirstin Korte
Kirstin Korte
CDU
0 %
/ 2 Fragen beantwortet

Frage an Kirstin Korte von Erik H. bezüglich Bildung und Erziehung

Sehr geehrte Frau Korte,

mein Name ist Erik Hafermalz und ich studiere im 5. Semester Englisch und Geschichte auf Lehramt an der Uni Münster.
Eigentlich wäre ich nun in Oslo, um mein vorgeschriebenes Auslandssemester zu absolvieren. Leider war dies wegen Corona nicht möglich und ich habe nach der Absage der Uni Oslo das Auslandssemester auf das WS 21/22 verschoben, weil es mir leider im SS21 terminlich nicht möglich ist, in Oslo das Auslandssemester zu absolvieren. Nun musste ich feststellen, dass das LABG geändert wurde und es von nun an verpflichtend ist, das Auslandssemester in einem Land zu absolvieren, in dem die Sprache, die man studiert, Amts- bzw. Landessprache ist.
Eigentlich finde ich diese Änderung sehr sinnvoll, allerdings frage ich mich, wie unglaublich realitätsfern das Vorgehen in dieser Sache ist. Es ist mir absolut unverständlich, wie man die Änderung noch während der Corona-Pandemie umsetzten kann. Man müsste doch eigentlich wissen, dass ein Großteil der Auslandssemester abgesagt wurden und es ohnehin schon genug Chaos und Unsicherheit bei den Universitäten und Studierenden gibt, was nun durch diese Änderung nochmals verschlimmert wurde. Zudem gibt es im nächsten Jahr den nächste Jahrgang von Studierenden, der ein Auslandssemester absolvieren muss, wodurch die Lage noch prekärer wird.

Außerdem besitzt das Englische Seminar meiner Uni im Vergleich zu der Masse an Studiereden relativ wenige Partnerschaften ins englischsprachige Ausland. Warum wird den Unis, bevor so eine Änderung in Kraft tritt, nicht ein gewisser Zeitraum gewährt, um weitere Partnerschaften zu schließen?

Insgesamt bin ich von dem Vorgehen enttäuscht, würde mich aber dennoch sehr über eine Erklärung Ihrerseits, in Ihrer Funktion als Vorsitzende des Ausschusses für Bildung und Erziehung, freuen.

Erik Hafermalz

Frage von Erik H. am

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Kirstin Korte informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Kirstin Korte dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Kirstin Korte
Kirstin Korte
CDU