Fragen und Antworten

Frage an
Kees de Vries
CDU

(...) „Neustart im Team“ (NesT) ist ein zusätzliches Aufnahmeprogramm der Bundesregierung für 500 besonders schutzbedürftige Flüchtlinge, die sich in Erstzufluchtsstaaten aufhalten. Im Rahmen der Pilotphase wählt UNHCR (Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge) diese Personen in den Staaten Ägypten, Jordanien, Libanon und Äthiopien aus. (...)

Internationales
20. Januar 2020
Diese Frage wurde noch nicht beantwortet
Frage an
Kees de Vries
CDU

viele asylanten die starthilfe plus bekommen sind nach einiger zeit wieder in deutschland.lesbar in WELT am 20.01.2020 von Marcel leubecher,politikredakteur.warum wird starthilfe plus nicht auch für rentner gemacht.einmalig 3000€.dann wäre auch der plödsinn mit der grundrente vom tisch und das geld bleibt in deutschland.

Demokratie und Bürgerrechte
20. Januar 2020

(...) In der Umsetzung (Gesetzgebung) muss man hier allerdings differenzieren und kann diese beiden Bereiche nicht miteinander vermengen. (...)

Frage an
Kees de Vries
CDU

(...) Werden Sie als Mitglied des Bundestages und Mitglied der CDU Sachsen Anhalt dafür einsetzen, dass die BStU in Berlin Geld für die Anschaffung von Hochleistungsscannern erhält, um Schnipsel aus Stasi-Akten zusammensetzen zu können und somit weiterhin Aufklärung stattfinden kann. Wenn nein, warum nicht? (...)

Demokratie und Bürgerrechte
13. Januar 2018

(...) Da ich selbst erst seit 1992 in Deutschland lebe, fällt es mir sehr schwer über Personen zu urteilen, die in diese von Ihnen benannte Gruppe fallen. Gleichwohl soll dies nicht als Ausrede gelten und ich möchte sagen, dass allen politischen Parteien in Ostdeutschland - ganz gleich ob Neugründung oder Fortbestand - eine bessere Aufarbeitung und Beurteilung Ihrer Mit- und/ oder Neumitglieder gut zu Gesicht gestanden hätte. Dies ist aus meiner Sicht im Übrigen auch im Bereich der Kirche so. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Vrieswoud KG de Vries & van Ginkel
Zerbst/Anhalt OT Deetz
Deutschland
24.10.2017
Landkreis Anhalt-Bitterfeld
"Köthen"
Deutschland
Mitglied des Kreistages
Politisches Leben, Parteien
24.10.2017
Katholische Pfarrei Heilige Familie
Dessau-Roßlau
Deutschland
Mitglied des Vorstandes
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
24.10.2017
Naturpark Fläming e.V.
Goswig/OT Jeber-Bergfrieden
Deutschland
Mitglied des Vorstandes
Sport, Freizeit und Tourismus, Umwelt
24.10.2017

Über Kees de Vries

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
selbstständiger Landwirt
Geburtsjahr
1955

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2017 - heute

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Anhalt
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Anhalt
Wahlkreisergebnis:
31,60 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen-Anhalt
Listenposition:
2

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Anhalt
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Anhalt
Wahlkreisergebnis:
31,60 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen-Anhalt
Listenposition:
2

Abgeordneter Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Anhalt
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Anhalt
Wahlkreisergebnis:
41,00 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen-Anhalt
Listenposition:
9

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Anhalt
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Anhalt
Wahlkreisergebnis:
41,00 %
Listenposition:
9

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Anhalt
Wahlkreis:
Anhalt
Listenposition:
3