Katherina Reiche

| Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Frage stellen
Jahrgang
1973
Berufliche Qualifikation
Diplom Chemikerin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 61: Potsdam - Potsdam-Mittelmark II - Teltow-Fläming II

Liste
Landesliste Brandenburg, Platz 1
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.1997
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 6Okt2009

Sehr geehrte Frau Reiche.

Wie ich im Internet gelesen habe, gehören Sie bei den Koalitionsverhandlungen der Arbeitsgruppe "Umwelt" an....

Von: Znegva Znaxry

Antwort von Katherina Reiche
CDU

(...) Wir halten Wort! Im Koalitionvertrag heißt es zu Ihrer Frage: „Dabei erhalten wir die Planungssicherheit für bestehende Anlagen. Wir werden als Sofortmaßnahme die Reduzierung der EEG-Vergütung für modulare Anlagen, die vor dem 1.1.2009 in Betrieb waren, zurücknehmen.“ (...)

# Arbeit 24Sep2009

Sehr geehrte Frau Reiche!

Sie schreiben in Ihrer Antwort vom 24.09. an die von Herrn Henschel gestellte Frage:

Zitat Frau Reiche:...

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Katherina Reiche
CDU

Sehr geehrter Herr Schüller,

haben Sie vielen Dank für Ihre Fragen vom 24.09.2009. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich nicht alle...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Soziales 23Sep2009

Sehr geehrte Frau Reiche,

wie können Sie verhindern, dass noch mehr H 4 Mißbrauch stattfindet und die Zahl der Sozialschmarotzer noch mehr...

Von: Hys Urafpury

Antwort von Katherina Reiche
CDU

(...) Wir stehen für eine effektive und effiziente Arbeitsmarktpolitik, die Arbeitslose dabei unterstützt, rasch wieder eine Stelle zu finden. Wir begegnen den Sorgen vieler Menschen vor Abstieg und Überforderung, indem wir marktgerechte Arbeitsplätze fördern statt Arbeitslosigkeit zu finanzieren. Das Prinzip des „Förderns und Forderns“ wird weiter Maßstab unseres Handelns sein. (...)

# Umwelt 9Sep2009

Sehr geehrter Frau Reiche,
nach jetzt ca. 25 kommt raus das die Gutachten die den Salzstock Gorleben und auf die Sie sich auch immer berufen...

Von: Uryzhg Oruavat

Antwort von Katherina Reiche
CDU

(...) Wenn ich Ihre Frage richtig verstehe, dann geht es Ihnen um die Sicherheit des Salzstockes Gorlebens als mögliches Endlager. Ob Gorleben als Endlager geeignet ist, werden wir erst wissen, wenn es ergebnisoffen zu Ende erkundet wird. (...)

# Umwelt 29Aug2009

Sehr geehrte Frau Reiche,

meine Frage bezieht sich auf das bevorstehende Glühbirnenverbot. Ich möchte hier nicht auf alle Gründe für und...

Von: Near Fvzba

Antwort von Katherina Reiche
CDU

(...) Die Mitgliedsländern müssen diese umsetzen. Das Verbot betrifft zunächst die 100 Watt Glühlampen. Schrittweise werden dann die anderen Glühbirnen folgen. (...)

Sehr geehrte Frau Reiche,
um die Demokratie in Deutschland voranzubringen und vor allen Dingen den Einfluß der Lobbyisten auf die Politik...

Von: Crgre Huyvt

Antwort von Katherina Reiche
CDU

(...) haben Sie vielen Dank für Ihre Fragen vom 14.08.2009. Ich halte Fraktionen in denFraktionen in den Parlamenten g einer effektiven Gesetzgebung für unbedingt erforderlich. (...)

# Umwelt 12Aug2009

Sehr geehrte Frau Reiche,

mit Interesse habe ich in der Ausgabe 8/2009 des Solarmagazins PHOTON die Antworten der befragten MdBs zu...

Von: urvam ovexznaa

Antwort von Katherina Reiche
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 7Aug2009

Sehr geerhte Frau Reiche,

ich bezeihe mich auf hre Antwort vom 6.8.09 auf die Frage von Herrn Yruznaa. In...

Von: Nyrknaqre Zäam

Antwort von Katherina Reiche
CDU

(...) Der Vermittlungsgutschein gestattet einem Arbeitslosen die Inanspruchnahme eines privaten Arbeitsvermittlers. Diese versuchen einen passenden Arbeitsplatz für den Gutscheininhaber zu finden. (...)

# Arbeit 5Aug2009

Seit März 2002 haben Arbeitslose mit Anspruch auf Lohnersatzleistungen Recht auf einen Vermittlungsgutschein (VGS).
Meine Lebensgefährtin...

Von: Oreaq Yruznaa

Antwort von Katherina Reiche
CDU

(...) 2. Anspruch auf einen Vermittlungsgutschein haben Arbeitnehmer, die Anspruch auf Arbeitslosengeld haben und nach einer Arbeitslosigkeit von 2 Monaten innerhalb einer Frist von drei Monaten noch nicht vermittelt sind. (...)

Sehr geehrte Frau Reiche!

des alters blüte ist die besonnenheit, die vernünftiges einsichtiges handeln zum wohle der gemeinschaft gestattet...

Von: Ureoreg Jvyuryz

Antwort von Katherina Reiche
CDU

(...) Ich bin der Auffassung, dass wir ältere Politiker mit ihren Erfahrungen auch in den Parlamenten benötigen. Wir haben mit der altersbedingten Nichtbegrenzung der Parlamentszugehörigkeit gute Erfahrungen in Deutschland. Schließlich werden auch die älteren Abgeordneten immer wieder von den Bürgern in ihren Wahlkreisen bestätigt. (...)

Sehr geehrte Frau Reiche,

1.) Sind Sie der Meinung, dass die Polizei dazu verpflichtet werden muss, eine wie auch immer geartete eindeutige...

Von: Jvyuryz Xncc

Antwort von Katherina Reiche
CDU

(...) Ich halte weder eine Kennzeichnungspflicht noch die Einrichtung einer unabhängigen Kommission zur Aufklärung von Rechtsverstößen der Polizei für zielführend. Die geltenden Gesetze und Rechtsverordnungen sind völlig ausreichend. (...)

Sehr geehrte Frau Reiche,

ich habe mit schrecken erfahren, dass die Investitionen für Bildung im Land Brandenburg, welche durch das...

Von: Sybevna Enfry

Antwort von Katherina Reiche
CDU

(...) Über die Verwendung der Konjunkturhilfen entscheiden die Kommunen und die Länder eigenständig. Natürlich hätte auch ich mir gewünscht, dass von den Mitteln des Konjunkturpaketes noch mehr Schulen in Potsdam profitiert hätten, doch erstens reichen dafür die finanziellen Mittel nicht aus und zweitens benötigen auch die vielen Sportlerinnen und Sportler in Potsdam, die national und international große Erfolge erzielen, gute Sportstätten. (...)

%
99 von insgesamt
107 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.