Katharina Schulze

| Abgeordnete Bayern
© Olaf Köster
Frage stellen
Jahrgang
1985
Wohnort
München
Berufliche Qualifikation
Interkulturelle Kommunikation, Psychologie und Politologie (M.A.)
Ausgeübte Tätigkeit
Interkulturelle Trainerin, MdL
Stimmkreis

Stimmkreis 104: München-Milbertshofen

Stimmkreisergebnis: 13,6 % (eingezogen über Liste)

Parlament
Bayern
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau Schulze,

die bayrischen Grünen haben ein Volksbegehren gegen den "Flächenfraß" auf den Weg gebracht. Zentrales Motiv...

Von: Znegva Nueraqg

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wären in der Sachpolitik nicht mehr Realitätssinn und Inhalte angebracht? (...)

Von: Xney-Hyevpu Xhfpury

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wie passt es also zusammen, dass Ihre Partei auf der einen Seite zwar rigoros den Ausbau und die generelle Unterstützung der Luftverkehrsinfrastruktur nicht nur ablehnt, sondern auch massivst behindert, aber auf der anderen Seite zu den besten Kunden der Luftfahrt zählt? Das passt irgendwie nicht zusammen, oder? (...)

Von: Znegva Nueraqg

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) die Landtagswahlen stehen an. Sehen sie eine größer werdende Wahrscheinlichkeit, dass die Grünen mit der CSU koalieren könnten oder haben das die Grünen bereits ausgeschlossen? (...)

Von: Gubznf Ehqbys

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 18Mai2018

(...) - Haben Sie aus den Reihen der CSU-Landtagsfraktion, insbesondere von Dr. Söder, schon irgendeine Rückmeldung auf Ihr facebook-Foto vom 25.04.18 (veröffentlicht um 0.28 Uhr) erhalten? (...)

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

(...) Ich weiß nicht, wer diesen Zettel auf das Plakat geklebt hat, es waren mehrere Plakate rund um den Landtag beklebt worden. Über den Plakat-Text „Söder kommt“ und den Text des gelben Zettels: „Keine Angst! Er geht auch wieder“ :-)“ habe ich mich amüsiert, daher habe ich es auch mit einem Smiley gepostet. (...)

(...) alle Führer von Verkehrsmitteln stellen eine Gefahr dar, die durch die sogenannte Betriebsgefahr des Verkehrsmittels ausgedrückt wird. Bei einem Unfall von einem PkW und einem LKW haftet bei gleicher Verursachungszuordnung der LKW mit 60 Prozent und der PKW mit 40 Pozent, weil der LKW eine größere Gefahr im Strassenverkehr darstellt. (...)

Von: Crgre Unegznaa

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

(...) eine interessante Idee, aber das eine hat nichts mit dem anderen zu tun, auch wenn es von den Begrifflichkeiten gewisse Ähnlichkeiten gibt. Bei Unfällen im Straßenverkehr gilt zwar die "verschuldensunabhängige Gefährdungshaftung" des Fahrzeughalters bzw. der beteiligten Fahrzeughalter, die im Straßenverkehrsgesetz (StVG) geregelt ist. (...)

Sehr geehrte Frau Schulze,
Die CSU setzt sich für einen starken Staat ein, fordert null Tolleranz gegenüber Straftätern und weist der...

Von: Avpbynv Qrhgfpuznaa

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

(...) herzlichen Dank für Ihre Frage. Ich beobachte die CSU-Sicherheitsgesetze, die momentan das parlamentarische Verfahren durchlaufen, mit großer Sorge und starker Kritik. Wir Grüne möchten, dass die Menschen in Bayern sicher und frei leben können. (...)

Liebe Frau Schulze,

über Ihre Kollegin Verena Osgyan, die ich bei einer Demo gegen die Fluggastdatenspeicherung am Nürnberger Flughafen...

Von: Qnavry Unnfre

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

(...) Ich würde tatsächlich sehr gerne Barack Obama treffen. Ich schätze ihn als progressiven Politiker sehr und über die Differenzen, die wir zweifelsohne beim Thema Datenschutz, Kriegsführung etc. haben, könnte man mit ihm sicherlich vortrefflich streiten! (...)

# Gesundheit 31Jan2018

(...) werden Sie sich in Bayern dafür einsetzen das in Bayern wie in Bremen eine Qualifizierte Leichenschau (siehe: https://www.kvhb.de/bremen-fuehrt-qualifizierte-leichenschau-ein und https://www.kvhb.de/sites/default/files/gesetz-ueber-leichenwesen-bremen...) eingeführt wird? Dies verhindert sehr viele nicht gesehene Mordfälle, Unfälle (Versichungsfolgeleistungen an Hinterbliebene), Fehlbehandlungen usw. (...)

Von: Uhoreg Züyyre

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

(...) Wir waren dazu in den vergangenen Jahren schon aktiv – dies können Sie auf den Landtagsdrucksachen 15/7367, 15/7368, 15/7369 und 15/7370 sowie 17/3724 nachlesen. Wir positionieren uns eindeutig für eine qualifizierte Leichenschau, in der nächsten Legislaturperiode werden wir Grünen einen Gesetzentwurf dazu entwickeln. (...)

(...) Wo kann man Parteispenden dieser Unternehmen an die CSU recherchieren? (...)

Von: Jbystnat Qe. Csässy

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

(...) Das Riedberger Horn ist ein Juwel des Allgäus. Wer hier einen Skilift und Beschneiungsanlagen hinbaut, betreibt Umweltfrevel. (...)

# Umwelt 24Aug2017

(...) Da ich die politische Sichtweise miteinarbeiten möchte, würde ich sie bitten zu folgender Frage Stellung zu nehmen. Ist es möglich mit erneuerbaren Energien dem Treibhauseffekt entgegenzuwirken? Was wird seitens der Politik unternommen und ist dies Ihrer Meinung nach ausreichend? (...)

Von: Yhxnf Züyyre

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Frage! An Erneuerbaren Energien führt kein Weg vorbei, wenn wir in einer Welt ohne Klimaüberhitzung oder atomarer Risiken leben wollen. Durch ihre nahezu CO2-freie Energieerzeugung sind sie einer von drei wesentlichen Bausteinen der Energiewende. (...)

Sehr geehrte Frau Abgeordnete.

Ich habe Ihren vorherigen Beitrag (...

Von: Fhygna Noh Fnqe

Antwort von Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Sultan Abu Sadr,

herzlichen Dank für Ihre Frage. Sie ist bei uns untergegangen, bitte entschuldigen Sie die Verspätung....

%
von insgesamt
Fragen beantwortet
26 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stärkung der deutschen Grenzen

26.06.2018
Dagegen gestimmt

Neuordnung des Polizeiaufgabengesetzes

15.05.2018
Dagegen gestimmt

Umweltgift PFOA und PFOS

15.05.2018
Dafür gestimmt

Bayerisches Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz

15.05.2018
Dafür gestimmt

Pages