Jahrgang
1963
Wohnort
Köln
Berufliche Qualifikation
Universitätsprofessor
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, tellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD
Wahlkreis

Wahlkreis 101: Leverkusen - Köln IV

Wahlkreisergebnis: 38,7 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 58
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 16Nov2018

(...) Wie kann sowas in Deutschland passieren? Wieso reagieren andere Staaten auf den Forschungsstand. (...)

Von: Znegvan Tertbevhf

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Im Tunnel könnte die Bahn durch einen Rettungstunnel zwischen den Autobahnspuren fahren und für den Katastrophenfall könnte ein Rettungszug zur schnellen Evakuierrung des Tunnels am Tunneleingang stationiert werden. Die internationale Magistrale A 1 würde von vermeidbaren PKW-Verkehr entlastet und Anschlussbusse können von Merkenich nach Chorweiler, Pulheim und Dormagen fahren. Formell könnte die Tunnelstrecke auch als S-Bahn nach dem Karlsruher Konzept gebaut werden, um Fördertöpfe zu öffnen. (...)

Von: Sryvk Fgnengfpurx

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) "Bürgerinnen und Bürgern nur klare Informationen über die Vorteile der Migration vermitteln, um irreführende Narrative, die zu einer negativen Wahrnehmung von Migranten führen, auszuräumen. (...)

Von: Znepb Tnoevryr

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 6Nov2018

(...) Ich empfinde diese gesetzliche Regelung (SPD-Initiative!!) als zutiefst sozial ungerecht und erwarte nach langjährigen Diskussionen zu diesem Thema nun endlich eine schnelle Gesetzesänderung zu Gunsten der Betriebsrentenbezieher. (...)

Von: Urvam Fpuöasryq

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 25Okt2018

(...) Ein nochmaliges Minus von durchschnittlich 20% auf die sich ohnehin schon selten lohnende Altersvorsorge via Versicherungskonzernen, die ja ebenfalls unter der SPD eingeführt wurde. Kurzum: werden Sie auch bei der Altersvorsorge sich dafür einsetzen, das künftige Rentner mit niedrigem Niveau nicht auch noch den vollen Krankenkassenbeitrag zu zahlen haben?

Von: Naqernf Ervaforet

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geschätzter Profesor Dr. Lauterbach,

auch wenn ich anhand Ihres Antwortverhaltens darauf schließen kann, dass Sie mit den Fragen der...

Von: Ebfvarn Fravben

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Nicht nur die NRW Landespolitik und mittlerweile auch Bundespolitik - hier reagiert ja auch keiner - verspielt jedes Politikvertrauen. Die Verhältnismäßigkeit ist nicht mehr gewahrt: Tagelange Diskussion über Maassen und keine Reaktion auf Hambach, den gewaltigen Bürgerprotest oder den Verbot einer Demonstration aus der bürgerlichen Mitte. Stattdessen eine Lehrbuchverhalten zu, wie erhöhe ich Politikverdrossenheit, provoziere ich auch die bürgerliche Mitte, ignoriere Mehrheitsmeinungen und mache ich Menschen wütend, traurig und ohnmächtig. (...)

Von: Vatevq Fgrssraf

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 19Sep2018

(...) jeden dritten Tag wird eine Frau von ihrem Partner oder Expartner getötet https://www.welt.de/politik/deutschland/article181577392/Haeusliche-Gewa.... (...)

Von: Eüqvtre Nygznaa

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 10Sep2018

(...) Muss man nicht erMuss man nicht erwartenf diese Weise viele zu „Spendern“ werden, die sich mit dem Thema nicht befasst haben? (...)

Von: Hjr Znaaxr

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 1Juni2018

Sehr geehrter Herr Lauterbach,

nach dem Stand von Wissenschaft und Forschung gilt es als erwiesen, dass der Konsum von Nikotin- bzw....

Von: Wüetra Xbfry

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 30März2018

(...) in letzter Zeit wird vermehrt über eine Bürgerversicherung gesprochen. Ihr Namen wird in diesem Zusammenhang immer genannt. (...)

Von: Yhqtre Fpuäsre

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wenn Politiker sich auf Kosten der Ärmsten der Gesellschaft profilieren wollen, muss die SPD einschreiten ansonsten ist sie als ehemalige Arbeiterpartei unglaubwürdig. (...)

Von: Whretra Inafrybj

Antwort von Prof. Dr. Karl Lauterbach
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
0 von insgesamt
23 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

UN-Migrationspakt (Antrag der AfD-Fraktion)

30.11.2018
Dagegen gestimmt

Globaler Pakt für Migration

29.11.2018
Dafür gestimmt

Änderung des Tierschutzgesetzes

29.11.2018
Dafür gestimmt

Mietrechtsanpassungsgesetz

29.11.2018
Dagegen gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Muhanna-Stiftung Zürich Mitglied des Stiftungsrates Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie, Forschung seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung