Karin Kortmann

| Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Karin Kortmann
Frage stellen
Jahrgang
1959
Berufliche Qualifikation
Diplom Sozialpädagogin (FH)
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Wahlkreis

Wahlkreis 108: Düsseldorf II

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 26
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.1997
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 6Okt2009

Sehr geehrte Frau Kortmann,

ich hätte eine Frage bezüglich der Krankenkassebeiträge.
Wie ja bekannt ist, ist man ja seit dem 01.04....

Von: Zrynavr Züyyre

Antwort von Karin Kortmann
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 24Sep2009

Sehr geehrte Frau Kortmann,

die folgenden Fragen beziehen sich auf die Wirtschafts- und Finanzpolitik der SPD.

1. Nach dem 1....

Von: Zvpunry Fvzba

Antwort von Karin Kortmann
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 20Sep2009

Sehr geehrte Frau Kortmann,

ich fragte sie nach der Veränderung der sozialen Situation in Afghanistan im Zusammenhang mit dem von...

Von: Zvpunry Sbefpuare

Antwort von Karin Kortmann
SPD

Sehr geehrter Herr Forschner,

ich bin weit entfernt, Ihren Propagandavorwurf in Bezug auf Afghanistan unwidersprochen hinzunehmen. Lesen...

Sehr geehrte Frau Kortmann,

die SPD wirbt in NRW mit der Abschaffung der Studiengebühren und bemängelt, dass die CDU mit der FDP diese...

Von: Qvex Ynuzr

Antwort von Karin Kortmann
SPD

(...) Der grundsätzliche Unterschied zwischen den Studiengebühren von CDU/FDP und den Studienkonten von SPD ist der, dass bei Studienkonten das Erststudium grundsätzlich kostenlos ist, wohingegen bei Studiengebühren Beiträge vom ersten Semester an anfallen. (...)

Guten Tag Frau Kortmann,

mich würde Ihre Haltung hinsichtlich einer Koalition mit der Linkspartei auf Bundesebene interessieren, konnte...

Von: Wraf Tehaqznaa

Antwort von Karin Kortmann
SPD

(...) Die PDS/Linke ist für mich eine SED-Nachfolgeorganisation, die sich ideologisch nicht distanziert hat und schamlos das SED-Vermögen übernommen hat. (...)

# Internationales 24Aug2009

Sehr geehrte Frau Kortmann,

ich habe ihre Präsentation im Internet gelesen.

Welche realen Verbesserung der Lebenssituation der...

Von: Zvpunry Sbefpuare

Antwort von Karin Kortmann
SPD

(...) Diese Errungenschaften sind historische Höchststände für Afghanistan: Nie - auch vor Beginn der Krieges 1979 - gingen mehr Kinder in Afghanistan zur Schule, nie war das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen höher, nie hatte ein größerer Anteil der Bevölkerung Zugang zu Gesundheitsversorgung. Natürlich wollen wir noch mehr erreichen, angesichts der verheerenden Kriegsfolgen in Afghanistan und dem für Entwicklungsprozesse kurzen Zeitraum seit Ende 2001 sind die bereits erreichten Erfolge jedoch beeindruckend. (...)

Guten Tag Frau Kortmann,

ich beziehe mich auf den TAZ-Artikel vom: 05.06.09
...

Von: Envare Uvyy

Antwort von Karin Kortmann
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Fragen zum Thema "Bespitzelung arbeitsloser Bürger". Leider sehe ich mich nicht imstande, diese Fragen zu beantworten. Ich kann sie aber gerne an das zuständige Bundesministerium des Innern weiterleiten und um Stellungnahme bitten. (...)

# Sicherheit 10Juni2009

Sehr geehrte Frau Kortmann,

da es ja immernoch ein Thema in jedem Politischem Haus ist würde ich sie doch gerne mal ersuchen mir eine...

Von: Naqernf Fzrrgf

Antwort von Karin Kortmann
SPD

(...) "Killerspiele" finden können, verwundert mich nicht, da es sich bei "Killerspielen" nicht um einen juristisch klar definierten Begriff handelt, der als solcher in einem Gesetz verwendet wird. (...) Ich persönlich bevorzuge die rechtlich eindeutigeren Begriffe "gewalthaltige, gewaltverherrlichende und gewaltdarstellende Spiele". (...)

Wie ist Ihr Standpunkt zu dem von Frau Ursula von der Leyen angestrebtem Gesetz zur Sperrung von Internetseiten mit kinderpornografischem Inhalt...

Von: Znexhf Fpueöqre

Antwort von Karin Kortmann
SPD

(...) In der Debatte zwischen unserer SPD-Bundestagsfraktion und unserem Koalitionspartner haben wir einige Aspekte der Online-Petition aufgegriffen. So ist nun etwa geklärt, dass ein unabhängiges Gremium eingesetzt wird, dass die BKA-Liste regelmäßig kontrolliert und diese auch korrigieren kann. (...)

Sehr geehrte Frau Kortmann,

im Rahmen der Medienberichterstattung zu dem Amoklauf von Winnenden ist, zum wiederholten male, das Verbot von...

Von: Sybevna Urva

Antwort von Karin Kortmann
SPD

(...) da gehen die Meinungen weit auseinander. Sie dürfen aber nicht auseinandergehen, wenn eine öffentlich geführte Diskussion Paintball und deren SpielerInnen unter den Generalverdacht von potentiellen Gewaltakteuren stellt. Innerhalb der Bundesregierung und des Parlaments gibt es dazu noch keine klare Linie. (...)

# Sicherheit 7Mai2009

Sehr geehrte Frau Kortmann,

es geht mir um das neue Waffenrecht und dem Verbot von Paintball.
Ich bin seit Jahren begeisteter Spieler...

Von: Natryb Oenh

Antwort von Karin Kortmann
SPD

(...) üben Sie Ihr Hobby bitte auch weiterhin aus! Ich finde, hier wird unsachgemäß ein politischer Handlungsbedarf von einigen Politikern heraufbeschworen, der von mir nicht geteilt wird. (...)

# Wirtschaft 8Apr2009

Sehr geehrte Frau Kortmann,

heute in den Nachrichten: Bundeskabinett beschließt Erhöhung (eigentlich eine Vervielfachung!) der...

Von: Zvthry Gnznlb

Antwort von Karin Kortmann
SPD

(...) Auch wenn es in der Presse teilweise so dargestellt wird, als seien die Gesetze bereits verabschiedet, bedürfen sie doch der Zustimmung des Parlaments. Den Gesetzentwurf zur Errichtung eines Sondervermögens "Investitions- und Tilgungsfonds", der auch die sogenannte Abwrackprämie regelt, stimmen wir am kommenden Donnerstag, den 28. Mai 2009 im Bundestag ab. (...)

%
56 von insgesamt
59 Fragen beantwortet
45 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Nicht beteiligt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages