PIRATEN

Frage an Kai-Uwe Hermann von Senax Qerpufry bezüglich Finanzen und Verwaltung

08. Februar 2011 - 14:59

Wie stehen Sie zur Abschaffung der GEZ? insbesondere das Mappus/Beck-Konstrukt, wonach alle Haushalte mit oder ohne Gebrauch des Staatsrundfunks zur Zahlung genötigt werden?

Frage von Senax Qerpufry
Antwort von Kai-Uwe Hermann
09. Februar 2011 - 14:00
Zeit bis zur Antwort: 23 Stunden 1 Minute

Sehr geehrter Herr Drechsel,

Ich bin für die Abschaffung der GEZ, da sich vor allem ihr Umgang mit persönlichen Daten als problematisch erwiesen hat. Den öffentlich-rechtlichen Rundfunk wollen wir Piraten über eine, von den Finanzämtern eigenzogene, Abgabe aller steuerpflichtigen Privatpersonen und Unternehmen finanzieren. Dadurch würde die GEZ überflüssig werden. Solange sie noch besteht muss sie allerdings unter die Kontrolle der Datenschutzbeauftragten des Landes und des Bundes gestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Kai Hermann