Jürgen Baumgärtner

| Abgeordneter Bayern
Jürgen Baumgärtner
Frage stellen
Jahrgang
1973
Wohnort
Kronach
Berufliche Qualifikation
Betriebswirt/ Wirtschaftsfachwirt
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Oberstleutnant
Stimmkreis

Stimmkreis 407: Kronach, Lichtenfels

Stimmkreisergebnis: 43,1 % (eingezogen über den Stimmkreis)

Wahlkreisliste
Oberfranken, Platz 16
Parlament
Bayern

Über Jürgen Baumgärtner

Ich vertrete den Stimmkreis Kronach/Lichtenfels seit 2013 im Bayerischen Landtag. Ich bin Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Medien, Infrastruktur, Bau und Verkehr, Energie und Technologie sowie im Ausschuss für Gesundheit und Pflege des Bayerischen Landtags.

Als Vertreter des Stimmkreises  sehe ich meine wichtigste Aufgabe darin, einen Beitrag zu leisten, um die Region bestmöglich für die Zukunft aufzustellen. Die Förderung von gleichwertigen Lebensverhältnissen und Arbeitsbedingungen in ganz Bayern und die Stärkung von strukturschwachen Regionen durch gezielte Wirtschafts-, Arbeitsmarkt- und Infrastrukturpolitik sind weitere Schwerpunkte meiner politischen Arbeit. Außerdem setze ich mich sehr für Verbesserungen in der medizinischen Versorgung sowie in der Pflege ein.

Ich stamme aus Steinberg im Landkreis Kronach und war vor meiner Wahl in den Landtag als Oberstleutnant bei der Bundeswehr tätig. Bei der Bundeswehr habe ich mich zum Betriebswirt weitergebildet.

1992 bin ich in die Junge Union und 1993 in die CSU eingetreten. In der Jungen Union war ich Orts-, Kreis- und Bezirksvorsitzender und später war ich CSU-Ortsvorsitzender sowie Mitglied des Kronacher Kreisvorstandes. Seit 2010 bin ich Kreisvorsitzender der Frankenwald-CSU. Von 1996 bis 2006 saß ich bereits im Kronacher Kreistag, in dem ich seit 2014 wieder Mitglied bin.
 

Alle Fragen in der Übersicht

(...) 4. Setzen Sie sich für einen landkreisweiten Glasfaser-Masterplan ein, um Synergieeffekte beim FTTB/H-Ausbau zu nutzen? (...)

Von: Znkvzvyvna Zhryyre

Antwort von Jürgen Baumgärtner
CSU

(...) Damals wollte das Unternehmen Kronach aus wirtschaftlichen Erwägungen nicht in seinen Fahrplan integrieren. Allerdings erklärte Flixbus, das Angebot ständig ausbauen zu wollen. Vor diesem Hintergrund und aufgrund der zu erwartenden Entwicklungen im Landkreis Kronach, zum Beispiel hinsichtlich des Ausbaus des Hochschulangebots, sollen bald weitere Gespräche mit Flixbus aufgenommen werden. (...)

(...) Falls es keine diesbezügliche Ausnahmegenehmigung für autonomes Fahren gibt: - Gehen Sie mit mir konform, dass Herr Dr. (...)

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

Antwort von Jürgen Baumgärtner
CSU

(...) Ihre Anfrage bezieht sich jedoch auf eine juristische Einschätzung, die ich mir als Nicht-Jurist nicht anmaßen würde vorzunehmen und die vorzunehmen auch nicht in meiner Zuständigkeit liegt. Meine Aufgabe als Vorsitzender des Arbeitskreises für Wohnen, Bau und Verkehr der CSU-Landtagsfraktion ist es gemeinsam mit meinen Fraktionsmitgliedern eine sehr gute und zukunftsorientierte Politik für Bayern zu gestalten, die mit Fokus auf die Bereiche Wohnen, Bau und Verkehr den Herausforderungen gerecht wird, die in unserem Freistaat bestehen. (...)

%
2 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
39 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Artenvielfalt stärken - Bienen retten

17.07.2019
Nicht beteiligt

Stärkung der Artenvielfalt in Bayern

17.07.2019
Nicht beteiligt