Jahrgang
1959
Wohnort
Heilbronn
Berufliche Qualifikation
Kfz-Mechaniker
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 267: Heilbronn

Wahlkreisergebnis: 27,1 %

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 11

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Josip Juratovic

Geboren am 15. Januar 1959 in Koprivnica/ Kroatien;
römisch-katholisch, verheiratet 3 Kinder.

1966 bis 1974 Hauptschule in Kroatien, 1975 bis 1976 Hauptschule
in Gundelsheim. 1976 bis 1977 Berufsfachschule Metall Neckarsulm.
1977 bis 1979 Kfz-Mechaniker-Lehre in Bad Rappenau.

1981 bis 1982 tätig als Kfz-Mechaniker in Mannheim, 1982 bis 1983
in Bad Friedrichshall, danach bis 2000 bei der Firma Audi in
Neckarsulm. 2000 bis 2005 freigestellter Betriebsrat bei Audi.

Mitglied der IG Metall, der AWO, des VdK, der Naturfreunde und im
Bündnis gegen Rechts Heilbronn.

1982 Eintritt in die SPD, 1984 bis 1991
SPD-Ortsvereinsvorsitzender in Gundelsheim/Neckar, 1984 bis 1989
Juso-Vorsitzender, 1986 bis 1989 stellvertretender
Juso-Kreisvorsitzender, 1993 bis 2011 stellvertretender
SPD-Kreisvorsitzender Heilbronn-Land, seit 2011 Kreisvorsitzender
der SPD Heilbronn-Land, 1997 bis 2013 Mitglied des
SPD-Landesvorstandes Baden-Württemberg, 2004 bis 2015 Stadtrat in
Gundelsheim, 2009 bis 2011 Mitglied des Kreistages im Landkreis
Heilbronn, seit 2009 Mitglied der Verbandsversammlung des
Regionalverbands Heilbronn-Franken.

Mitglied des Bundestages seit 2005; seit 2014
Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Juratovic,

wie ist Ihre Meinung zum Zensurgesetz, auch Netzwerkdurchsetzungsgesetz genannt, von Justizminister Maas? Wie...

Von: Zvpunry Erggxbjfxv

Antwort von Josip Juratovic
SPD

(...) Und seien Sie versichert: wir werden Gründlichkeit walten lassen, die vorgetragene Kritik prüfen und Verbesserungsvorschläge aufgreifen. Das Recht auf Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut und schützt den offenen Diskurs in einer lebendigen Demokratie. Aber: Die Meinungsfreiheit endet da, wo das Strafrecht beginnt. (...)

2Apr2017

Sehr geehrter Herr Juratovic,

Sie haben bei der Abstimmung für die Einführung einer PKW Maut gestimmt, sind Sie dabei Ihrer eigenen...

Von: Envare Fpujno

Antwort von Josip Juratovic
SPD

(...) Ich habe trotz weiterhin bestehender Fragen und Bedenken den Gesetzentwürfen zugestimmt, weil die SPD-Bundestagsfraktion 2013 in den Koalitionsverhandlungen ein Gesamtpaket verhandelt hat, das mehrheitlich sozialdemokratische Kernforderungen beinhaltet, aber auch unter Bedingungen die Einführung einer Pkw-Maut umfasst. Für die Zustimmung zur Maut hat die SPD ihre wichtigsten Vorhaben durchsetzen können: vom Mindestlohn über die Frauenquote, die Mietpreisbremse bis zum Lohngerechtigkeitsgesetz. (...)

# Kultur 2Apr2017

Sehr geehrter Herr Juratovic,

die Bundestagswahl steht dieses Jahr an, daher würde ich Ihre Meinung zum folgenden Thema kennen:...

Von: Engvobe What

Antwort von Josip Juratovic
SPD

(...) Daher kann ich im Moment nicht drauf antworten, wie genau sich die Gebühren entwickeln werden. Sicher ist allerdings, dass auch beim Rundfunk die Kosten für Gehälter und Investitionen steigen. Daher lässt es sich leider nicht vermeiden, dass die Gebühr von Zeit zu Zeit nach oben angepasst werden muss. (...)

# Familie 6März2017

Hallo, ich habe eine Frage, welche nicht nur mich beschäftigt- wieso wird in der Politik immer über Erhöhungen von Arbeitslosengeld , Mindestlohn...

Von: Fvyxr Xbtre

Antwort von Josip Juratovic
SPD

(...) Selbstständige können natürlich vom Elterngeld profitieren. (...) Gesetzliche versicherte selbstständige Frauen können während der Schwangerschaft und nach der Geburt bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen beziehen, die ärztliche Betreuung, Hebammenhilfe, Versorgung mit Arzneimitteln, Entbindung, häusliche Pflege, Haushaltshilfe und Mutterschaftsgeld umfassen. (...)

Sehr geehrter Herr Juratovic,

wie stehen Sie zum Bundeswehrmandat in Syrien?

Sind Sie auch bereit Druck für echten Frieden zu machen...

Von: Zngguvnf Jntare

Antwort von Josip Juratovic
SPD

(...) Leider sind die älteren Verträge trotzdem einzuhalten. Deswegen haben Sie Recht: Noch immer exportieren Firmen aus Deutschland Waffen. Nicht nach Syrien – aber doch ins Ausland. (...)

# Familie 10Sep2016

Sehr geehrter Herr Juratovic,

anschließend an Ihre informative Antwort zur Frage nach der Europa Resolution 2079 von Herrn Brauch, folgende...

Von: Senax Fpuäsre

Antwort von Josip Juratovic
SPD

(...) Letztendlich kann Ihnen die Frage nach dem Grund für die gemachten Vorgaben nur das Ministerium selbst beantworten. Allerdings kann ich mir eine systematische Beeinflussung des Studienergebnisses nur sehr schwer vorstellen, denn niemand kann ernsthaft eine Entfremdung eines Kindes von Vater oder Mutter wollen. (...)

# Familie 29Aug2016

Sehr geehrter Herr Juratovic,

am 02.10.2015 haben Sie im Europarat für die Gleichberechtigung / Gleichstellung von Vätern und der...

Von: Fnfpun Oenhpu

Antwort von Josip Juratovic
SPD

(...) Es ist richtig, dass ich der Europarat-Resolution 2079 zugestimmt habe. Mein Standpunkt wird aus diesem Abstimmungsverhalten deutlich, weshalb ich auf nähere Ausführungen verzichten möchte. (...)

# Kultur 13Apr2016

Sehr geehrter Herr Juratovic,

warum müssen auch diejenigen über 200 Euro GEZ pro Jahr bezahlen, die das Programm des öffentlichen Rundfunks...

Von: Fronfgvna Urß

Antwort von Josip Juratovic
SPD

Sehr geehrter Herr Heß,

vielen Dank für Ihre Frage zum Rundfunkbeitrag.

Bevor ich Ihnen die juristische Antwort zur Verfügung stelle...

Sehr geehrter Herr Juratovic,

mit Reform der Bundeswehr im Jahr 2012/2013 wurden in Baden-Württemberg alle Kreiswehrersatzämter (KWEA)...

Von: Envare Unhgznaa

Antwort von Josip Juratovic
SPD

(...) Das Verteidigungsministerium wird mit seiner Organisationshoheit im Laufe des Jahres ein neues Konzept zur Personalgewinnung umsetzen. (...) Im Laufe des Jahres 2016 werden fünf Personalgewinnungsbüros zu eigenständigen Karrierecentern mit angegliedertem Assessmentcenter umstrukturiert. (...)

10Dez2015

Sehr geehrter Herr Juratovic,

die Frage von Herrn Nied zu Fracking hatten Sie ja 2014 schon beantwortet.
Was meinen Sie nun genau:...

Von: Zngguvnf Jntare

Antwort von Josip Juratovic
SPD

(...) Es gilt der Grundsatz: Gründlichkeit vor Schnelligkeit. Fracking ist eine Risikotechnologie, die wir nicht einer Expertenkommission und dem Ermessen von Landesbehörden überlassen dürfen. Das letzte Wort muss und wird der Deutsche Bundestag haben. (...)

# Internationales 25Okt2015

Sehr geehrter Herr Juratovic,

ich wende mich an Sie, da Sie Mitglied des Auswärtigen Ausschusses sind und ich von Ihrem Kollegen Herr...

Von: Znegva Xöuyre

Antwort von Josip Juratovic
SPD

(...) Ich habe mich zur Nuklearen Teilhabe und dem angesprochenen Fliegerhorst bei den zuständigen Experten in meiner Fraktion erkundigt. (...) Es stimmt, dass der Bundestag mit großer Mehrheit 2010 die Forderung nach Abzug der in Deutschland verbliebenen US-Atomwaffen ausgesprochen hat. (...)

# Arbeit 19Apr2015

Sehr geehrter Juratovic,

am 22.5.2015 soll der Regierungsentwurf des „Tarifeinheitsgesetzes“ in 2. und 3. Lesung im Bundestag behandelt...

Von: Jreare Ehcc

Antwort von Josip Juratovic
SPD

(...) Unser Vorschlag soll einer Spaltung der Belegschaft innerhalb eines Betriebs vorbeugen. Selbstorganisation und Streik sind unanfechtbare Grundrechte der Arbeitnehmer. Was nicht geht ist, mit diesen Rechten die Arbeitnehmerschaft zu spalten. (...)

%
25 von insgesamt
25 Fragen beantwortet
28 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Regionalverband Heilbronn-Franken "Heilbronn" Mitglied der Verbandsversammlung Themen: Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2014
Stadt Gundelsheim "Gundelsheim" Mitglied des Stadtrates Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–31.12.2015
Stiftung Schüler Helfen Leben Berlin Mitglied des Stiftungskuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–24.10.2017
Südosteuropa-Gesellschaft e.V. "München" Beisitzer des Präsidiums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung