Jörg Nobis

| Abgeordneter Schleswig-Holstein
Jörg Nobis
© AfD-Fraktion Schleswig-Holstein
Frage stellen
Wohnort
Kaltenkirchen
Berufliche Qualifikation
Dipl. Ing. (Fh) für Schiffsbestriebstechnik, Dipl. Ing. (Fh) für Nautik/ Seeverkehr
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Fraktionsvorsitzender AfD im Landtag von Schleswig-Holstein
Wahlkreis

Wahlkreis 25: Segeberg-West

Wahlkreisergebnis: 6,5 %

Liste
Landesliste, Platz 1

Eingezogen über die Liste

Parlament
Schleswig-Holstein
Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 4Mai2019

(...) Pflegeberufekammer: Wir Pflegekräfte sind die größte und „ärmste“ Berufsgruppe in Schleswig Holstein. Die Politik hat durch den Verkauf der staatlichen Einrichtungen sich eines hohen Kostenfaktors entledigt und die Pflege damit privaten zum Teil sehr profitgierigen Investoren überlassen und ist für die Misere, in der wir uns befinden mit verantwortlich. (...)

Von: Varf Ybovgm

Antwort von Jörg Nobis
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 4Mai2019

Pflegeberufekammer:

Wir Pflegekräfte sind die größte und „ärmste“ Berufsgruppe in Schleswig Holstein. Die Politik hat durch den Verkauf der...

Von: Varf Ybovgm

Antwort von Jörg Nobis
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

2Mai2019

(...) Hierbei stellt sich dann natürlich die Frage wie. Uns interessiert sehr wie man die Würde des Menschen definiert, aber da dies sehr schwer zu punktuierend ist, wollen wir uns lieber fragen: „Was ist Menschenunwürdig?“. Da auch eine solche Frage schwer obejktiv zu beantworten ist, kam uns die Idee Sie und einige andere Politiker zu fragen, um zu sehen ob es Übereinstimmungen, Unterschiede oder sogar Meinungen gibt, die mit unserem Leben bzw. (...)

Von: Whyvn Pryvan Zrlre

Antwort von Jörg Nobis
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 29Apr2019

(...) Infusionen gelegt werden um diese Defizite auszugleichen. Da viele Kranke Immobil sind,also Bettlägerig müssen sie regelmäßig z.B.alle 2 Std.auf eine andere Seite gedreht werden,um kein Druckgeschwür(Dekubitus) zu bekommen.Aber auch dafür fehlt Personal.Das vorhandene Personal schafft wirklich nur die minimal Versorgung :( Ihnen ist bestimmt aufgefallen dass noch etwas fehlt, und zwar das Zwischenmenschliche. Keiner der Pflegekräfte hat Zeit mehr als 1-2 Minuten bei der Versorgung zu reden.Vielen Patienten geht es aber verständlicher weise sehr schlecht.Vielleicht haben sie gerade eine Krebsdiagnose erhalten,oder liegen im Sterben?Aber niemand ist da um zu reden, mal die Hand zu halten und zu trösten.Ich finde das so traurig. (...)

Von: Ryvfnorgu Wnxbo

Antwort von Jörg Nobis
AfD

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich der Einrichtung einer Pflegekammer in Schleswig-Holstein. Die AfD Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag sieht die verpflichtende Mitgliedschaft in einer Pflegeberufekammer ebenfalls kritisch und lehnt diese ab. Ich werde dem nicht zustimmen. (...)

%
1 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Landesstrategie zum Glyphosatausstieg

21.02.2018
Dafür gestimmt

Weihnachtsgeld wieder einführen

21.02.2018
Dagegen gestimmt
Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.