Jo Leinen
SPD
Profil öffnen

Frage von Trenyq Xhua an Jo Leinen bezüglich Kinder und Jugend

# Kinder und Jugend 01. März. 2012 - 08:46

Hallo Herr Leinen

Ich bin bei einem Fußballverein in Völklingen im Jugendbereich tätig. Derzeit kommen immer mehr Jugendliche aus Frankreich zu unserem Verein um hier Fußball zu spielen da sie in ihrem Heimatort oft nicht die Möglichkeit haben aktiv zu sein. Leider ist die Dauer bis eine Spielberechtigung vorliegt sehr lange. Im Normalfall dauert so etwas mindestens 4 Wochen, wobei ich von Fällen gehört habe bei denen es bis zu 3 Monate dauerte. Eine Deutsch-Französiche Freundschaft gerade im Grenznahen Bereich sollte hier doch besser funktionieren. Gibt es eine Möglichkeit auf die Fußballverbände einzuwirken um in diesen Fällen die Verfahren zu verkürzen?

Gerald Kuhn

Von: Trenyq Xhua

Antwort von Jo Leinen (SPD) 29. Mai. 2012 - 13:56
Dauer bis zur Antwort: 2 Monate 4 Wochen

Sehr geehrter Herr Kuhn,

in Europa muss ein Vereinswechsel über die Grenzen hinweg möglich sein. Es ist ein gutes Signal für die Grenzregion, dass es viele junge Menschen gibt, die sich jenseits der Grenze sportlich engagieren. Der Verwaltungsaufwand sollte dem Sport keine Steine in den Weg legen.

Der Saarländische Fußballverband gibt dazu die Auskunft, dass ein solcher Antrag in der Regel maximal 30 Tage benötigt. Da dieses Verfahren über den Deutschland Fußballverband und gegebenenfalls über den ehemaligen Heimatverein des Spielers läuft, muss diesen Stellen auch eine gewisse Bearbeitungszeit gestattet werden.

Länger sollte es aber in der Tat nicht dauern. Probleme in konkreten Einzelfällen müsste man genauer hinterfragen, um die Praxis gegebenenfalls verbessern zu können. Ich bitte Sie daher, sich direkt mit meinem Europa-Büro in Saarbrücken in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Jo Leinen