Jahrgang
1948
Wohnort
k.A.
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Bundesland

Bundesland: Saarland

Wahlkreisergebnis: 0,0 %

Parlament
EU-Parlament 2004-2009
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Leinen,
mich würde es sehr interessieren, wie Ihre zukünftigen Pläne für die
Abschiebungsrichtlinien aussehen? Und...

Von: Puevfgva Gevroxbea

Antwort von Jo Leinen
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 19Mai2009

Sehr geehrter Herr Leinen,
ich bin zwar prinzipiell ein Anhänger der europäischen Integration, habe aber trotzdem ein Problem mit dem...

Von: Revpu Fpuöcsre

Antwort von Jo Leinen
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse am Vertrag von Lissabon. In der Tat wird über diesen Vertrag viel und kontrovers diskutiert. (...)

Sehr geehrter Herr Leinen,

aufgrund Ihrer Mitgliedschaft im Ausschuss für konstitutionelle Fragen möchte ich folgende Frage bezüglich des...

Von: Wbanguna Znlre

Antwort von Jo Leinen
SPD

(...) Die innerstaatliche Organisation wird also durch den Lissabon-Vertrag nicht in Frage gestellt, sondern im Gegenteil deutlich gestärkt. Nationale bzw. (...)

# Internationales 11Feb2009

Sehr geehrter Herr Leinen,

einige Fragen an Sie zum Vertrag von Lissabon:

In einem Interview mit dem DWTV vom Sommer 2008 äußern Sie...

Von: Naqernf Jreare

Antwort von Jo Leinen
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Leinen,

laut der FTD vom 24.09.2008 haben Sie einen Bericht zu Lobbyismus verfasst bzw. verfassen lassen, den ich bisher...

Von: Fhfnaan Xyhaxre

Antwort von Jo Leinen
SPD

(...) Momentan wird an einem gemeinsamen Register des Europäischen Parlamentes und der Europäischen Kommission gearbeitet. Als Mitglied dieser Arbeitsgruppe setze ich mich dafür ein, dieses Register öffentlich zugänglich zu machen, so dass sich jeder über die Aktivitäten und finanziellen Mittel von Lobbyisten informieren kann. (...)

# Internationales 18Nov2008

Sehr geehrter Herr Leinen,

ich habe mir gerade die bisher veröffentlichten Dokumente zum gestrigen Resolutionsbeschluss das AFCO zum...

Von: Zvpuryyr Cbgvre

Antwort von Jo Leinen
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 10Nov2008

Sehr geehrter Herr Leinen,

dem Bundestag liegt derzeit der Entwurf eines Dienstrechtsneuregelungsgesetzes zur Beratung und Abstimmung vor....

Von: Unaf-Wbnpuvz Xhyyznaa

Antwort von Jo Leinen
SPD

(...) Wie Sie wissen, bin ich Mitglied des Europäischen Parlaments und nicht des Deutschen Bundestages und werde daher an dieser Abstimmung nicht teilnehmen können. Auf den ersten Blick ist es in der Tat merkwürdig, dass Berufe mit gleicher Beanspruchung bei dem Renteneintrittsalter ungleich behandelt werden. Gerne reiche ich deshalb Ihre Anregung an die hiesige Bundestagsabgeordnete Elke Ferner aus Saarbrücken weiter. (...)

# Internationales 21Okt2008

Aus dem Dilemma mit der irischen Ablehnung erwachsen nun doppelte und dreifache Probleme. Mich wundert jedoch besonders Frau Dr. Merkels...

Von: Senax Znegvfpurjfxv

Antwort von Jo Leinen
SPD

(...) die juristische Ausgangslage hätte ein irisches Ja zum Vertrag von Lissabon nicht ändern können, da er in jedem Fall erst im kommenden Januar 2009 in Kraft getreten wäre. Sicherlich hätte eine erfolgreiche Ratifizierung des Vertrages durch die irische Bevölkerung aber die politische Geschlossenheit der Mitgliedstaaten gefördert. (...)

# Internationales 18Sep2008

Hallo Herr Leinen,

Anfang 2009 soll ja nun der Lissabon-Vertrag in Kraft treten. Da ich versuche, so gut es geht an unserer Demokratie...

Von: Wbunaarf Uöyyre

Antwort von Jo Leinen
SPD

(...) wie jedes juristische Dokument ist der Vertrag von Lissabon in der Tat ein sehr technisches und daher für einen Laien schwer verständliches Dokument. (...)

# Finanzen 6Juli2008

Guten Tag Herr Leinen,

stimmt die Presseveröffentlichung, dass sich die Europaabgeordneten eine Steueroase mit 20% geschaffen haben, die ab...

Von: Ureoreg Orpx

Antwort von Jo Leinen
SPD

(...) Der durchschnittliche Einkommensteuersatz in Deutschland für verheiratete Arbeitnehmer mit vergleichbarem Jahreseinkommen liegt mit ca. 25% geringfügig unter dem Einkommenssteuersatz, der künftig, d.h. ab der nächsten Legislaturperiode ab 2009, für Abgeordnete des Europäischen Parlaments gelten wird. (...)

# Internationales 4Juli2008

Sehr geehrter Herr Leinen,

ich danke Ihnen, dass Sie sich die Zeit nahmen,
meine Fragen zu beantworten.

Wenngleich mir bewusst...

Von: Enys Xhyvxbjfxl

Antwort von Jo Leinen
SPD

(...) Noch hat das Verfassungsgericht nichts entschieden, ob es Zweifel hat, kann daher noch niemand beurteilen. Ich bin mir aber relativ sicher, dass der Vertrag von Lissabon mit dem Grundgesetz vereinbar ist. (...)

# Internationales 1Juli2008

Werter Herr Leinen,

ich hörte heute im Deutschlandfunk (ja, es gibt tatsächlich interessierte Staatsbürger, die ihn hören) Ihre Aussagen...

Von: Enys Xhyvxbjfxl

Antwort von Jo Leinen
SPD

(...) Trotz allem spricht natürlich nichts dagegen, dass das Bundesverfassungsgericht diesen Vertrag noch einmal auf Herz und Niere prüfen wird. Aber die Argumente, Argumenteen von Rechts und Links gegen den Vertrag geklagt wird, sind an den Haaren herbeigezogen. (...)

%
16 von insgesamt
19 Fragen beantwortet
17 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CO2-Grenzwerte für Neuwagen

17.12.2008
Dafür gestimmt

Emissionshandel

17.12.2008
Dafür gestimmt

Richtlinie 2009/30/EG (E 10-Kraftstoff)

17.12.2008
Dafür gestimmt

Universaldiensterichtlinie (Telekom-Paket)

24.09.2008
Dafür gestimmt

Abschiebungsrichtlinie

18.06.2008
Nicht beteiligt

Pages